Bad Sobernheim

Reisemobil-Stellplatz Am Nohfels

Gute Nachrichten für Geniesser: Sonja Nitsch, die neue Besitzerin des Nohfels-Parks baut das gastronomische Angebot stark aus: Mittagstisch, hausgemachte Kuchen und regionale Speisen am Abend verwöhnen auch die Gäste des TopPlatzes an der Nahe.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Großzügig angelegter Stellplatz mit mehreren Übernachtungsbereichen für insgesamt 70 Mobile. An der Nahe 6 ebene, mit Rasengittersteinen befestigte Parzellen im Format 5 x 10 Meter. Etwa 50 Meter vom Fluss entfernt ein durch Hecken abgeschirmtes, begrüntes Gelände für 31 Mobile.

Breiter, geschotterter Fahrweg, ebene und geschotterte Parzellen im Format 5 x 10 Meter, durch Grünflächen voneinander getrennt. Im Anschluss an diesen Stellplatzteil befestigter Wiesenplatz zum Teil mit altem Baumbestand. Für kleine Gruppen bis 6 Mobile: Separater, durch Hecken getrennter Platzteil mit einem Unterstand. Ruhige Lage im Grünen, idealer Einstieg in den Nahe-Radweg. Entfernung ins Ortszentrum: 1000 Meter. Hunde: Willkommen, aber bitte an der Leine führen. Sehr schöne Spazierwege in Stellplatznähe. Saison: Ganzjährig geöffnet.

GPS: 49° 46′ 44″ N / 07° 39′ 34″ E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Anmeldung im Restaurant-Café, täglich von 10 bis 22 Uhr möglich, Hier auch täglich Brötchenservice, Info-Tafeln, kostenfreies W-Lan auf dem Stellplatz vorhanden. Insgesamt 8 Strom­kästen mit je 6 Steckdosen an beiden Übernachtungsbereichen vorhanden. Separater Servicebereich mit Ver- und Entsorgungsanlage EVA an der Zufahrtsstraße zum Stellplatz.

Die neue Betreiberin Sonja Nitsch baut das gastronomische Angebot stark aus, u.a. mit Mittagsmenüs auch zum Mitnehmen, Kuchen und Waffeln mit diversen Toppings. Um 17 Uhr öffnet dann das Restaurant mit regionalen und saisonalen Speisen. Sitzplätze innen sowie im idyllischen Garten an der Nahe.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

13 Euro pro Nacht und Mobil inkl. Kurtaxe, W-Lan (kostenfreier Freifunk ohne Passwort), Hund, Entsorgung. Ab dem zweiten Tag fällt eine Kurtaxe von 1,30€, für Personen ab 18 Jahren an.

Strom: 4 Euro pro Tag und Mobil, Frischwasser: 1 Euro/80 Liter, Kleinmenge: 10 Cent/10 Liter. Zahlbar in bar, per EC- oder Kreditkarte im Restaurant. Spätankommer per Briefumschlag und Briefkasten.


INFORMATION UND INTERNET

Reisemobilhafen Am Nohfels
Hömigweg 1
55566 Bad Sobernheim

T: 0 67 51 / 85 46 11
E: info@nohfels-park.de
www.nohfels-park.de

Bad Sooden-Allendorf

Wohnmobil-Stellplatz auf der Werra-Insel

Die Fachwerkperle im nordhessischen Werratal ist wieder da: Der TopPlatz präsentiert sich in idyllischer Lage auf einer Werrainsel vor den Toren von Allendorf, das Kurviertel mit Gradierwerk und WerratalTherme ist nur wenige Gehminuten entfernt.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Malerisch auf einer von zwei Flussarmen umschlungenen Werrainsel gelegener Stellplatz für 130 Mobile im Stadtteil Allendorf mit teilweise befestigtem, teils auch naturbelassenem Untergrund in der Nähe der Allendorfer Fachwerk-Altstadt. Sehr großzügig dimensioniertes Gelände mit viel Grün, altem Baumbestand und zwei unterschiedlichen Übernachtungsbereichen: einer geschotterten Fläche vor der Fachwerkkulisse der Altstadt und einer unparzellierten, zum Teil mit Schotterrasen befestigten Fläche entlang der Werra.

Beide Bereiche auch für Dickschiffe geeignet. Jeweils fünf Gehminuten zur historisch sehenswerten Fachwerkstadt und zur WerratalTherme am Gradierwerk im Stadtteil Sooden. Hunde: Willkommen, aber bitte an der Leine führen. Saison: Ganzjährig geöffnet.

Bitte beachten: Zum Erntedank- und Heimatfest alljährlich am 3. Wochenende im August ist der Platz gesperrt, es wird dann ein Ausweich-Stellplatz ausgewiesen.

GPS: 51°16’17″ N /09°58’20” O.


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Separater Servicebereich an der Einfahrt zum Stellplatz mit Entsorgungsstation, Frischwassersäule und überfahrbarem Bodeneinlass. Stromkästen mit 44 Steckdosen (16 A) vorhanden. Informationstafeln und kostenfreies W-Lan am Platz.

Trotz altem Baumbestand guter Sat-Empfang. Toilettenanlage direkt am Stellplatz jetzt für Reisemobilisten geöffnet.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

20 Euro pro Nacht und Mobil inkl. aller Personen, Haustiere, W-Lan, Strom, Frischwasser, Entsorgung, Müllabgabe, Kurtaxe für 2 Personen, inkludiert sind unter anderem auch Fahrten mit dem Stadtbus, Besuch des Salzmuseums und Teilnahme an einer Stadtführung (Mo, Fr).

Zahlbar an einem Parkscheinautomaten mit Münzgeld sowie EC- und Kreditkarte.

Benutzung der Duschen in der WerratalTherme im Rahmen eines Kurzaufenthaltes: 4,50 Euro.

Aktionsangebot (November 2023–März 2024): 3 Nächte zum Preis von zwei Nächten (=40 Euro). Buchbar ausschließlich in der Tourist-Information.

Gruppen willkommen: Ab 15 Fahrzeugen 17 Euro pro Nacht und Mobil. Buchbar ausschlleßlich in der Tourist-Information.


INFORMATION UND INTERNET

Wohnmobil-Stellplatz auf der Werra-Insel
Am Franzrasen
37242 Bad Sooden-Allendorf

T: 0 56 52 / 9 58 70
E: touristinfo@bad-sooden-allendorf.de
www.bad-sooden-allendorf.de

Bad Steben

Wohnmobil-Stellplatz an der Therme

Mit 20 zusätzlichen Parzellen und einem gleichfalls neuen, komfortablen Sanitärhaus setzt das Bayerische Staatsbad in Oberfranken noch stärker auf Gäste mit einem Reisemobil. Therme, Kurpark und Freibad sind in wenigen Minuten erreichbar..

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Gärtnerisch gestalteter Stellplatz für 23 Mobile am Parkplatz an der Steinbacher Straße oberhalb der Therme Bad Steben. Schöner Panoramablick ins Grüne. Breite und asphaltierte Fahrwege, nicht ganz ebene, mit Pflaster vollständig befestigte Parzellen im Format 6 x 10 Meter, durch angrenzende Grünflächen und einige Bäume aufgelockert. Geringe Distanz zu Therme, Gesundheitszentrum, neuem Freibad mit drei Schwimmbecken, Rutschen, Liegewiesen und Kurpark.

Zweiter Übernachtungsbereich mit 20 fast ebenen, gut befestigten Parzellen im Format 6 x 10 Meter, ebenfalls mit Panoramablick ins Grüne. Ausweichstellplatz für 15 Mobile auf dem Parkplatz P2. Gut befestigter, fast ebener ehemaliger Pkw-Parkplatz. Hunde: Willkommen, aber bitte an der Leine führen. Saison: Ganzjährig nutzbar.

GPS: 50° 21’46.2″ N /11°37′ 58.4″ E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Komfortables Sanitärgebäude mit WC, Dusche, Waschmaschine, Trockner sowie Check-in-Terminal. Alternativ an der Anmeldung im Service-Center oder an der Thermen-Kasse.

Info-Tafel am Platz. Stromsäulen für alle Parzellen. Frischwassersäule auf dem Übernachtungsbereich, separater Servicebereich mit Entsorgung, Bodenrinne, Frischwassersäule an der Ausfahrt. Gasflaschen-Tausch vor Ort.

Online-Reservierungen möglich: www.therme-bad-steben.de/wohnmobilstellplatz/stellplatz-buchung. Online-Shop für Thermen-Tickets oder Wellness-Gutscheine: www.therme-bad-steben.shop

Neu: Ab sofort können Stellplatzgäste im Besitz einer Tageskarte für die Therme Bad Steben diese mehrfach am Tag verlassen und wieder betreten, Zum Beispiel um den Hund Gassi zu führen oder sich kurz im eigenen Wohnmobil hinzulegen. Das Team der Tageskasse informiert gern über den genauen Ablauf. 


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

12 Euro pro Nacht und Mobil inkl. Entsorgung, W-Lan, Sat-Anschluss (Kabel, Zugangsdaten im Service-Center, an der Thermen-Kasse), zzgl. Kurtaxe in Höhe von 3 Euro pro Person & Tag. Zahlbar in bar oder per EC-Karte.

Strom: 0,70 Euro/kWh. Frischwasser: 1 Euro/70 Liter oder 0,10 Euro/7 Liter, Duschen: 0,30 Euro / Minute. Waschmaschine und Trockner: je 3,50 Euro pro Vorgang.


INFORMATION UND INTERNET

Wohnmobil-Stellplatz an der Therme
Steinbacher Straße
95138 Bad Steben

T: 0 92 88 / 96 00
E: service@staatsbad-bad-steben.de
www.therme-bad-steben.de

Bad Steben

Ab in die “Hölle”

Natur-Erlebnis Höllental mit Einkehrfreuden: Auf eine Wanderung der besonderen Art dürfen sich die Stellgäste in Bad Steben freuen. Direkt vom Stellplatz aus führt der 15 km lange Rundwanderweg in das wildromantische Höllental und zu herrlichen Einkehrmöglichkeiten.

Ins Höllental, wo sich die Selbitz im Laufe von Jahrmillionen in das harte vulkanische Diabas-Gestein des Frankenwalds eingeschnitten und eine über 100 Meter tiefe Schlucht geschaffen hat, gelangt man auf Schusters Rappen. Der nachmittags von der Sonne erleuchtete Talweg entlang des Flusslaufes wird von meterhohen Basaltblöcken gesäumt Hinweistafeln berichten von der namensstiftenden Begegnung eines Fuhrmannes mit dem Teufel. Etwa auf halber Strecke bietet sich mit der Gaststätte „Friedrich Wilhelm-Stollen“ mit Besucherbergwerk eine gute Möglichkeit zur Einkehr an, nebenbei erfährt man Vieles über den Bergbau im Frankenwald zu Zeiten eines Alexanders von Humboldt.

Gaststätte und Besucherbergwerk
Friedrich-Wilhelm-Stollen
Friedrich-Wilhelm-Stollen 1
95192 Lichtenberg
Telefon: 0 92 88 / 2 16
www.friedrich-wilhelm-stollen.de
Öffnungszeiten der Gaststätte: Fr, Sa, So, Mo

Bad Waldsee

Stellplatz an der Waldsee-Therme

In unmittelbarer Nähe zur Waldsee-Therme glänzt der großzügig angelegte Stellplatz mit einer modernen technischen Ausstattung. Die Nähe zur Innenstadt und zum Stadtsee mt seinem Aktiv-Weg lädt zum Bummeln, Einkehren und Genießen ein.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Moderner, terrassierter und parzellierter Stellplatz für 39 Reisemobile unweit der Waldsee-Therme mit ihrer modernen Sauna- und Wellnesslandschaft, an ein attraktives Kurgebiet mit Wanderwegen und Nordic-Walking-Strecken angrenzend. Asphaltierte Fahrwege, großzügig angelegte Parzellen im Format 8 x 6 Meter (25), 7 x 6 Meter (12) und 12,5 x 6 Meter (2). Entfernung zur Therme: zirka 300 Meter.

Ruhige Lage in einem schön begrünten Gebiet mit Wassertretstelle am Rande der Innenstadt. Entfernung in den historischen Stadtkern mit See, Fußgängerzone und vielen Geschäften: 10 Gehminuten. Entfernung zum nächsten Bäcker: ca. 5 Gehminuten. Hunde: Willkommen, aber bitte an der Leine führen. Saison: Ganzjährig geöffnet.


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Anmeldung an der Rezeption der Waldsee-Therme. Hier gibt es auch die Gästekarte sowie touristische Informationen zur Therme, zur Stadt und Umgebung. An den Parzellen Stromsäulen mit Steckdosen für alle Fahrzeuge vorhanden. Wertmarken am Parkscheinautomat. W-Lan am Platz. Gemeinschaftssitzecke im Grünen.

Separater Servicebereich mit moderner Ver- und Entsorgungsstation mit Bodeneinlass und räumlich getrennten Ver- und Entsorgungssäulen, Info-Tafel, Prospektspender, Müllbehälter sowie Parkscheinautomaten am Stellplatz vorhanden. Keine Reservierungen.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

9 Euro pro Nacht und Mobil, zzgl. Kurtaxe: 2 Euro pro Nacht und Person inklusive Gästekarte mit Vergünstigungen. Zahlbar am Parkscheinautomat mit Münzen und Scheinen (5-, 10- und 20-Euro-Scheine). EC-Zahlung nicht möglich.

Strom: 2 Euro / 2 kWh. Wertmarkenverkauf für die Stromsäulen auch durch den Parkscheinautomaten.


INFORMATION UND INTERNET

Stellplatz an der Waldsee-Therme
Unterurbacher Weg
88339 Bad Waldsee

T: 0 75 24 / 94 13 42
E: touristinfo@bad-waldsee.de
www.bad-waldsee.de

Bad Westernkotten

Stellplatz an den Sole-Thermen

Reisemobilisten, die den Besuch einer Therme mit Radtouren im Grünen verbinden wollen, sind auf diesem Stellplatz genau richtig: Er kombiniert eine attraktive Lage und großzügige Gestaltung mit einem grünen, aber wetterfesten Untergrund.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Großzügig angelegtes, gärtnerisch gestaltetes Gelände mit 46 Parzellen unweit der Hellweg-Sole-Thermen, des Kurparks (100 Meter) und der Kurpromenade (150 Meter), an ein frei zugängliches Wäldchen und Felder angrenzend. Naturnahe Gestaltung mit viel Grün.

Asphaltierte Ringstraße, 43 Parzellen mit befestigtem und ganzjahrestauglichem Rasenuntergrund, drei Parzellen vollständig asphaltiert und für Behinderte vorgesehen. Das Rolltor wird um 22.30 Uhr geschlossen und morgens um 7 Uhr wieder geöffnet. Hunde: Willkommen, aber bitte an der Leine führen. Saison: Ganzjährig geöffnet.

GPS: 51° 37′ 53″ N / 08° 21′ 09″ E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Empfangshaus mit Kassenautomaten, Info-Tafel und Prospektständer an der Einfahrt zum Stellplatz. Separater Servicebereich mit Gasflaschentausch, getrennter Frischwasserversorgung und Entsorgungsstation an der Ausfahrt. Münzbetriebene Stroman­schlüsse für 46 Fahrzeuge an den Parzellen, freies W-Lan auf dem gesamten Gelände. 3 Parzellen für Behinderte vorgesehen. Keine Reservierungen.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

9 Euro pro Nacht und Mobil inklusive Entsorgung, Hunde, W-Lan und Sälzer-Pass, zuzüglich eines Kurbeitrags von 3 Euro pro Person und Tag, davon wird 1 Euro beim Thermen-Eintritt angerechnet. Zahlbar am Kassenautomaten, nur mit EC-Karte. Keine Barzahlung möglich.

Strom: 1 Euro / 1 kWh, Frischwasser: ab 0,10 Euro für 10 Liter.

Der Sälzer-Pass bzw. die Kurkarte berechtigt die Gäste zum vergünstigten Einkauf in diversen Geschäften im Ort, zum kostenlosen oder ermäßigten Eintritt zu den Kurveranstaltungen und zum großen Kurpark mit zwei Gradierwerken, Kneippanlagen, Barfußpfad, Minigolf- und Boule-Platz sowie Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.


INFORMATION UND INTERNET

Stellplatz An den Sole-Thermen
Mühlenweg 1
59597 Bad Westernkotten

Anfragen bitte nur noch per Mail
E: info@wohnmobilplatz-bad-westernkotten.de
www.wohnmobilplatz-bad-westernkotten.de

Bad Westernkotten

Stellplatz an den Sole-Thermen

Gäste des TopPlatzes erhalten den „Sälzer-Pass“, der zum vergünstigten Einkauf in diversen Geschäften im Ort berechtigt, zum kostenlosen oder ermäßigten Eintritt zu den Kurveranstaltungen, zu zwei Gradierwerken und zwei Kneippanlagen.

Bad Zwischenahn

Wohnmobilstellplatz am Badepark

Der Reisemobil-Stellplatz besticht besonders mit seiner Lage: Zentral im Ort gelegen und nur wenige Schritte vom Zwischenahner Meer entfernt, bietet er einen perfekten Einstieg in das gut ausgebaute Radwegenetz im gesamten Ammerland.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Aufwendig angelegter und beschrankter Stellplatz für insgesamt 50 Mobile direkt neben dem Freibad „Am Badepark“, nur durch Wiesen und Sportboothafen vom Zwischenahner Meer getrennt. Ruhige Lage mitten im Zentrum (350 Meter). Entfernung zum Zwischenahner Meer 200 Meter, zum Reha-Zentrum 1700 Meter, zum Bahnhof 700 Meter.

Vorderer Stellplatzbereich mit 23 gut befestigten, leicht abschüssigen Parzellen im Format 5 x 10 Meter, durch Grünstreifen in Zweier- oder Dreiergruppen gegliedert. Hinterer, ebener, gut befestigter Stellplatzbereich auch mit Parzellen für längere Mobile, 12 Standplätze aber nur für kleinere Mobile.
Saison: Ganzjährig. Hunde: Herzlich willkommen.

GPS: 53°11’11″ N /08°00’02” E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Schranke, Anzeigetafel und Parkscheinautomat an der Zufahrt zum Stellplatz. W-Lan auf dem gesamten Stellplatz. Separater Servicebereich mit Frischwassersäule, separater Cassettenentsorgung und überfahrbarem Bodeneinlass kurz hinter der Schranke.

Überdachter Info-Bereich mit Ortsplänen, Radwanderkarten, touristischem Material im hinteren Bereich des Stellplatzes.

Kostenfreie Nutzung der Sanitäranlagen im angrenzenden Freibad „Am Badepark” möglich (nur während der Freibadsaison). Keine Reservierungen.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

Nebensaison: 12 Euro pro Nacht/Mobil inkl. W-Lan, Frischwasser, Entsorgung, zzgl. Gästebeitrag: 2,30 Euro pro Person/Nacht.

Hauptsaison (=Freibadsaison, Ende April bis Mitte September 2024): 15 Euro pro Nacht/Mobil inkl. W-Lan, Frischwasser, Entsorgung, zzgl. Gästebeitrag von 2,30 Euro pro Person. Der Gästebeitrag enthält den freien Eintritt ins Freibad „Am Badepark”.

Strom: 1 Euro / 1 kWh. (Zahlung nur per EC- oder Kreditkarte).


INFORMATION UND INTERNET

Wohnmobilstellplatz am Badepark
Am Badepark 1
26160 Bad Zwischenahn

T: 0 44 03 / 61 91 59
E: wohnmobil@bad-zwischenahn-touristik.de
www.bad-zwischenahn-touristik.de/womo

Bad Zwischenahn

Mit Gästekarte in den Badepark

Das ist mal eine angenehme Nachbarschaft: Direkt neben dem TopPlatz von Bad Zwischenahn liegt bekanntlich der Badepark des schmucken Kurortes am Zwischenahner Meer, den Eingeweihte für eins der schönsten Freibäder in ganz Norddeutschland halten.

Zu recht. Mit fünf Außenbecken, darunter einem Schwimmerbecken mit 50-Meter-Bahn, einer 10.000 Quadratmeter großen Liegewiese mit kostenlosen Strandkörben, finden wohl alle Gäste aus den Reisemobilen hier ihre Lieblingsecke. Dank Kleinkinderwasserspielbereich mit Spielplatz und Matschbereich, einer Sprunganlage mit Ein-Meter-Brett, Drei-Meter-Brett, Ein-Meter-Plattform, Drei-Meter-Plattform und Fünf-Meter-Turm sowie einer 80 Meter langen Großwasserrutsche mit gesondertem Landebecken.

Gäste des gegenüber liegenden Wohnmobil-Stellplatzes können all das kostenlos genießen. Hinein kommt man mit der Gästekarte, und die erhält der Gast aus dem Zahlautomaten auf dem TopPlatz. Der zweite Abschnitt gilt als Gästekarte. Bitte diese einfach an der Kasse des Badeparks vorzeigen. Der Kurbeitrag berechtigt auch in der Badesaison 2023 (22.4.-10.9.2023) zum freien Eintritt in den Badepark. Stellplatzgäste können mit der Gästekarte aber wie gewohnt auch “nur” die Sanitäranlagen das Freibads nutzen.

Es kommt sogar noch besser: Die Gästekarte beschert ihren Inhabern darüber hinaus auch in einigen Cafés und Restaurants kostenlose kulinarische Angebote, in anderen Häusern immerhin noch interessante Vergünstigungen bei der Einkehr. Und: Wer genau hinsieht, entdeckt auch noch weitere Sparmöglichkeiten im touristischen Bereich, zum Beispiel bei Fahrten mit der Weißen Flotte oder dem Urlauberbus, beim Besuch des Parks der Gärten oder des Freilichtmuseums “Ammerländer Bauernhaus”.

Bandholm/Lolland

Bandholm Strand Wohnmobilstellplatz

Direkt am Meer und in absolut ruhiger Lage im Grünen wird der neue Stellplatz in Bandholm auf der ursprünglich gebliebenen dänischen Ostsee-Insel Lolland mobile Gäste in seinen Bann ziehen – und das nicht nur wegen der günstigen Lage unweit von Schweden.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Beschrankter und parzellierter Stellplatz für 45 Mobile auf einem ehemaligen Campingplatzgelände unmittelbar an der Ostsee, zum kaum befahrenen Feldweg hin durch eine Hecke abgeschirmt. Idyllische und absolut ruhige Lage am Rand des kleinen Ortes Bandholm, ca. 5 Gehminuten zum nächsten Restaurant und zum historischen Badesteg am vorderen Teil des Hafenbeckens.

Gliederung des Areals in zwei lange Reihen, die vordere wird nur durch einen Grünstreifen von der Ostsee getrennt. Breiter und befestigter Fahrweg, ebene Parzellen mit befestigtem und begrünten Anteil. Freier Blick aufs Meer und die vorgelagerten Inseln. Kaufmann und Restaurant mit beliebtem Sommer-Buffet im Ort vorhanden. Hunde: Willkommen, aber bitte an der Leine führen. Saison: Ganzjährig geöffnet.

GPS: 54° 50′ 22.8” N / 11° 28′ 45.7” E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Ticketautomat mit EC-Funktion sowie Check-In-Terminal (Web) am Sanitärhaus. W-Lan, Stromanschlüsse an allen Parzellen, neu angelegter Ver- und Entsorgungsbereich mit Bodenrinne, Frischwasseranschluss und Ausguss für WC-Cassetten in der Platzmitte, hier auch touristische Informationen und Müllcontainer. Das ältere Sanitärgebäude wurde erst einmal renoviert, dient jetzt als einfaches Unisex-Gebäude mit WC und Duschen.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

155 DKK pro Nacht und Mobil (ca. 21 Euro) inkl. 2 Personen, W-Lan, WC-Benutzung, Frischwasser, Entsorgung. Jede weitere Person: 50 DKK pro Nacht.

Strom 25 DKK/4 kWh (ca. 3,40 Euro), Dusche: 10 DKK (ca. 1,34 Euro) für 4 Minuten Warmwasser, heißes Spülwasser: 5 DKK (0,67 Euro).

Zahlbar mit EC- oder Kreditkarte am Kassenautomaten. Nach Zahlung bekommt der Gast einen PIN-Code, mit dem er die Einrichtungen des Stellplatzes nutzen kann.


INFORMATION UND INTERNET

Bandholm Strand Wohnmobilstellplatz
Strandparken 10
DK-4941 Bandholm
T: +45 29 21 55 44
E: info@bandholm-stellplatz.dk
www.bandholm-stellplatz.dk/de