Barßel

Stellplatz am Bootshafen

In perfekter Lage, direkt am Bootshafen und unweit von Restaurant, Spielplatz und Ortskern, empfiehlt sich ein kleiner, aber ausgesprochen feiner Stellplatz – auch dank seiner außergewöhnlich guten Ausstattung vom Strandkorb bis zur Slipanlage sowie der  Gästebetreuung durch die Hafenmeisterin Monika Weerts.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Parzellierter, sehr gepflegter Stellplatz für 18 Mobile in einzigartiger Lage direkt am Barßeler Hafen. Freier Blick auf Hafen, Boote und Fahrgastschiffe. Gut befes­tigter Fahrweg, ebene und mit Schotterrasen befestigte Parzellen. Restaurant, Spielplatz 100 Meter entfernt. Ortskern: 400 Meter. Einstieg in die Deutsche Fehnroute. Hunde: erlaubt. Alternative: Stellplatz für ca. 15 Mobile auf dem benachbarten Waldparkplatz. Saison: Ganzjährig nutzbar.

Deutschlands längste Trödelmeile, der Riesen-Flohmarkt im nahen Elisabethfehn, lockt alljährlich an Christi Himmelfahrt tausende Sammler und Schnäppchenjäger an, viele davon fahren mit dem Rad von Stand zu Stand.

GPS: 53° 10′ 3.72″  N / 7° 44′ 4.524″ E. 


AUSSTATTUNG UND SERVICE

St-San mit Bodeneinlass. Strom für alle Mobile. Sanitäranlagen mit barrierefreiem WC und Dusche, Waschmaschine und Trockner. Schlüssel nach Anmeldung bei der Hafenmeisterin.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

7 Euro pro Nacht und Mobil inkl. W-Lan, Frischwasser und WC-Benutzung. Zahlbar in bar bei der Hafenmeisterin Monika Weerts (tgl. 9–20 Uhr). Strom: 0,50 Euro/kWh. Dusche: 1 Euro/5 Minuten. Waschmaschine und Trocknerbenutzung gegen Gebühr.


INFORMATION UND INTERNET

Stellplatz am Bootshafen
Deichstr. 2
26676 Barßel
T: 01 74 / 5 45 97 34
E: pp-weerts@t-online.de
www.womo-stellplatz-barssel.de