Bad Gögging

Drive In – Day Spa in der Limes-Therme

Drive In – Day Spa ist der viel versprechende Name eines Arrangements speziell für die Gäste des TopPlatzes neben der Limes-Therme von Bad Gögging.

Dieses Paket umfasst einen kompletten Wellness-Tag in der Limes-Therme mit den 15 Innen- und Außenbecken des Erholungsbads (28 bis 36 Grad), dem grossen Vitalbereich mit Whirlpool, Strömungskanal, Kneipp-Tretbecken sowie der Römersauna im nachempfundenen Römer-Turm mit ihrem 600 Quadratmeter großen Saunagarten oder dem Vitalzentrum mit Infrarot-Tiefenwärmekabine, Himalaya-Sole-Nebelraum und FKK-Garten.

Der Preis für das gesamte Arrangement beträgt nur 29 Euro pro Person. Einzige Voraussetzung, um in den Genuss dieses Angebots zu kommen, ist der Aufenthalt auf dem Stellplatz für mindestens zwei Nächte: www.limes-therme.de oder Telefon 0 94 45 / 200 914. Mehr zum Stellplatz im Internetportal der Ausgezeichneten Reisemobil-Stellplätze.

Bad Hindelang

Wohnmobilstellplatz Bad Hindelang

Ski und Wandern gut: Mit der Nähe zum Hotel der Familie Kullmann, zu Hornbahn, Loipen und Rodelbahnen sowie dem Freibad erweist sich der parzellierte und sehr gut ausgestattete Wohnmobil-Stellplatz Hindelang als Paradies für aktive Leute. 

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Parzellierter, von Bäumen umgebener Stellplatz für insgesamt 45 Mobile in ruhiger, idyllischer Lage am Orts­rand, direkt an die Ostrach angrenzend und unweit des Hotels „Wiesengrund” der Familie Kullmann, in der Nähe von Freibad und Talstation der Hornbahn. 30 Parzellen auf dem Hauptplatz, 15 Ausweichplätze im Innenhof. Breite, befestigte Fahrstraße, ebene und mit Schotterrasen befes­tigte Parzellen. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und Wintersport. Hunde: Willkommen, aber bitte an der Leine führen. Saison: Ganzjährig geöffnet.

GPS: 47°29’376″ N /10°22’19.8″ E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Check-in und Bezahlung an den Terminals im Info–Center. Moderne Sanitäranlagen mit Toiletten, Komfort-Duschen und einem Trockenraum für Ski-Sachen. Brötchen- und Gas-Service, kostenloser W-Lan-Zugang am Platz (Zugangsdaten an der Rezeption).

Überdachter Servicebereich zum Ent- und Versorgen am Rand des Geländes, Stromanschlüsse jetzt an allen Parzellen. Unterhaltungsangebote im Hotel, geführte Winterwanderungen vom Stellplatz/ Hotel aus, Loipen in Stellplatznähe.

Im Hotel buchbar: Frühstücksbuffet: 15 Euro pro Person und Tag, Kinder bis 12: 7,50 Euro. Benutzung der Hotelsauna/Dampfsauna/Infrarotkabine: 8 Euro pro Person inkl. Handtücher. Neue Website mit Belegungsüberblick, Reservierungen ab 7 Tagen Aufenthalt.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

Nebensaison (29.2.–29.4.24 und 4.11.–29.11.24): 15 Euro pro Nacht/Mobil inkl. WC, Entsorgung, Müll, zzgl. Kurtaxe: 3,30 Euro pro Person/Tag, Kind ab 7 Jahre 2 Euro/Tag.

Frühsommer (29.4.–12.5.24): 16 Euro.

Saison (12.5.–9.9. 2024 und 15.9.–4.11.2024): 17 Euro.

Hauptsaison (9.9.–15.9.24 und 29.11.–20.12. 2024): 18 Euro.

Weihnachten/Silvester (20.12.24–7.1.25): 20 Euro.

Strom: 0,70 Euro/kWh, Wasser: 0,20 Euro/10 Liter. Duschen: 1 Euro/4 Minuten.


INFORMATION UND INTERNET

Wohnmobil-Stellplatz Hindelang
Ostrachstr. 23
87541 Bad Hindelang

T: 0 83 24 / 22 19
E: buchung@wohnmobil-stellplatz-hindelang.de
www.wohnmobil-stellplatz-hindelang.de

Bad Neualbenreuth

Reisemobilhafen Sibyllenbad

Direkt am Sibyllenbad und nur einen Spaziergang von der tschechischen Grenze entfernt: Der Reisemobilhafen empfiehlt sich für erholsame Stunden in der Therme wie auch für Touren nach Böhmen.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Reisemobilhafen Sibyllenbad für 36 Mobile auf dem Parkplatz P 3 am Sibyllenbad, direkt an den Kurgarten und die Therme angrenzend. Terrassierter Stellplatz mit breiten, asphaltierten Fahrwegen, gepflasterten Parzellen in Längsaufstellung auch für Mobile über acht Meter Länge. Panoramablick auf das Oberpfälzer Hügelland.

Ruhige Lage im Kurviertel etwas außerhalb des Ortes, Entfernung Therme: 200 Meter, Promenade in den Ortskern mit Gaststätten, neuem Dorfladen, Tourist-Info (10 Minuten).

Reisemobilisten können zwischen Reisemobilhafen und dem Camping Platzermühle wechseln. Beide sind ideale Ausgangspunkte auch für Wanderungen und Ausflüge nach Tschechien (2 km zum Übergang für Fußgänger und Radfahrer, 12 km zum Straßenübergang). Hunde: Willkommen, aber bitte an der Leine führen. Saison: Ganzjährig geöffnet.

GPS: 49° 58′ 56″ N / 12° 25′ 27″ E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Info-Punkt am Sanitärhaus oberhalb des Stellplatzes mit großer Info-Tafel, touristischen Informationen, Meldeschein und Zetteln zur Brötchenbestellung. Betreuung der Gäste durch den Inhaber Harald Waidhas, Brötchen- und Gaslieferung ans Mobil durch Harald Waidhas.

Frischwasser, Bodeneinlass am Sanitärhaus oberhalb des Stellplatzes. Alle Parzellen jetzt mit münzbetriebenen Stromsäulen, Frischwasser- und Abwasseranschluss. Duschen im Sibyllenbad oder am Camping Platzermühle. Aufzug vom Stellplatz zum Badeingang. Die Tageskarte für das Sibyllenbad schließt speziell für Stellplatzgäste bis zu 7-mal am Tag den Wiedereintritt in die Therme ein.

Online-Buchungen über die Website ab einer Aufenthaltsdauer von 2 Nächten möglich.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

15 Euro pro Nacht/Mobil inkl. 2 Personen, Entsorgung, Frischwasser, Benutzung der Toiletten, Duschen im Campingplatz Platzermühle, zzgl. Kurtaxe: 2 Euro pro Person und Nacht.

Zahlbar nur in bar beim Gästebetreuer. Strom: 0,80 Euro/kWh, Duschen im Sibyllenbad: 2,50 Euro/30 Minuten.


INFORMATION UND INTERNET

Reisemobilhafen Sibyllenbad
Kurallee
95698 Bad Neualbenreuth

T: 01 71 / 1 01 00 25
E: reisemobilhafen@camping-sibyllenbad.de
www.camping-sibyllenbad.de

Bad Neualbenreuth

Sparen durch Direkteinkauf

In den Zeiten, in denen das Sommerangebot des Sibyllenbads in Bad Neualbenreuth in der Oberpfalz nicht gilt, offeriert der Betreiber des TopPlatzes an der Therme sein Spezialangebot: Zwei Personen zahlen in der Saison 2024 an der Thermenkasse für zwei Tageskarten für die Bade- und Wellnesslandschaft normalerweise 48 Euro. Plus 15 Euro für die Übernachtung auf dem Wohnmobil-Stellplatz von Harald Waidhas oberhalb der Therme wären das insgesamt 63 Euro – eigentlich.

Eigentlich, wohlgemerkt. Denn wer die Tickets für das Sibyllenbad und die Übernachtung direkt bei Harald Waidhas kauft, der bekommt diese für nur 53 Euro, zuzüglich Strom und Kurtaxe. Mit anderen Worten: die Übernachtung auf dem Wohnmobil-Stellplatz gibt es also zu einem deutlich vergünstigten Tarif.

Derart einzuchecken ist ganz einfach: Wer nachmittags auf dem Stellplatz ankommt, sollte seinen Ticketwunsch auf dem Anmeldebogen angeben, der Stellplatzbetreiber bringt die Eintrittskarten dann am nächsten Morgen bei seinem Rundgang über den Stellplatz vorbei. Oder man ruft Harald Waidhas direkt an und verabredet sich individuell: Telefon 01 71 / 10 100 25.

Kostenlos obendrauf gibt es auch noch eine nette Geste der Thermenleitung: Stellplatzgäste mit einem Tagesticket können das Sibyllenbad komplett verlassen und wiederkommen. Wer zwischendurch ein Päuschen oder seinem Vierbeiner eine Freude machen möchte, der kann das in Bad Neualbenreuth also jederzeit gerne tun, Rückkehr ins Bad inklusive.

Bad Pyrmont

Reisemobilhafen in den Emmerauen

Der Reisemobilhafen In den Emmerauen bietet nicht nur eine zentrale Lage und eine attraktive Kooperation mit dem nahen Erlebnisbad, zahlreiche Aktiv- und Service-Angebote machen die Reise in das niedersächsische Staatsbad zum Vergnügen.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Moderner Reisemobilhafen mit Palmen, ebenen, geschotterten Parzellen für 65 Mobile (8 x 5 bzw. 12 x 6 Meter) in ruhiger Lage am Rande eines Naturschutzgebietes, nur 400 Meter vom Stadtzentrum mit Kurpark und Palmengarten, Wandelhalle und Hauptallee mit zahlreichen Restaurants entfernt. Touristinformation, Erlebnisbad „Pyrmonter Welle“, Tierpark, Tennisplätze und Gastronomie in unmittelbarer Stellplatznähe.

Hunde: Willkommen und in der Übernachtungsgebühr inkludiert, aber bitte auch auf dem Stellplatz und am Mobil an der Leine führen. Saison: Ganzjährig geöffnet.

GPS: 51°58.46′ N / 009°15.12′ E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Anmeldung in der Touristinformation an der Zufahrt zum Stellplatz. Münzbetriebene Stromsäulen mit 70 Steckdosen vor Ort. Separater Servicebereich mit Ver- und Entsorgungsstation und Rinne auf dem Pkw-Parkplatz vor dem Stellplatz.

Zahlreiche Inklusivleistungen für Stellplatzgäste, u. a. tgl. 1,5 Stunden Eintritt in die Hufeland Therme, Ganztageseintritt ins Erlebnisbad „Pyrmonter Welle“, Eintritt in den Kurpark mit Palmengarten (Mai bis Okt.), Quellentasting, freier Eintritt zu den kulturellen Veranstaltungen des Gesund & Glücklich-Programms, freie Fahrt mit dem Naturparkbus zu 14 Zielen in den Teutoburger Wald (Sa, So, feiertags von Ostern bis 1. Nov.). Ebenfalls inklusive ist ein täglich wechselndes, hochwertiges Programm mit verschiedenen Gesundheitskursen im Kurpark ohne Zuzahlung.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

15 Euro pro Nacht und Mobil inkl. Hunde, Entsorgung, W-Lan, Duschen im Erlebnisbad, WC in der Touristinformation, zzgl. Kurtaxe: 3,40 Euro für die 1. Person, 2,50 Euro für jede weitere Person.

Zahlbar in der Touristinformation während der Öffnungszeiten in bar, per EC- oder Kreditkarte. Strom: 0,80 Euro/kWh. Frischwasser: 0,10 Euro/10 Liter. Zahlbar in Münzen.


INFORMATION UND INTERNET

Reisemobilhafen In den Emmerauen
Hauptmann-Bölke-Straße 1
31812 Bad Pyrmont

T: 0 52 81 / 94 05 11
E: info@badpyrmont.de
www.rmh-emmerauen.de

Bad Pyrmont

Inklusivprogramm vom Feinsten

Ehre, wem Ehre gebührt: Das Inklusivprogramm der Bad Pyrmont Tourismus GmbH bleibt auch in der Saison 2023 außergewöhnlich. Zahlreiche Leistungen, die sonst extra zu bezahlen wären, sind in der Stellplatzgebühr bzw. in der Kurkarte bereits enthalten.

Gäste des TopPlatzes genießen unter anderem:

  • Täglich 1,5 Stunden Gratis-Eintritt in die Hufeland-Therme inklusive Saunalandschaft
  • Täglich freien Eintritt ins Erlebnisbad Pyrmonter Welle
  • Täglich freien Eintritt in den Kurpark samt Palmengarten (Mai bis Oktober)
  • Täglich freien Eintritt zu Kurkonzerten
  • Täglich freien Eintritt zu den kulturellen Veranstaltungen des Gesund & Glücklich-Programms
  • Täglich freier Eintritt in das Museum im Schloss Bad Pyrmont
  • Täglich freie Fahrt mit den Stadtbussen
  • Freie Fahrt mit dem Naturparkbus zu 14 Zielen im Teutoburger Wald (Sa und So von Ostern bis 1. November)

Die Kurkarte bekommen Stellplatzgäste bei der Anmeldung in der Tourist-Information unweit des Stellplatzes. Die Kurkarte kostet pro Person 2,95 Euro pro Nacht (Saison 2023).

Bad Pyrmont

Kurpark und Palmengarten

Der historische Kurpark, eine Mischung aus streng barockem Alleensystem und englischem Landschaftsgarten, ist das Schmuckstück von Bad Pyrmont und gleichzeitig eine der schönsten Parkanlagen Europas. Er wurde nach der Auszeichnung ”Schönster Park Deutschlands 2005” auch international von einer Fachjury beim Wettbewerb ”Schönster Park Europas 2006” als bester deutscher Mitbewerber mit dem 5.Platz ausgezeichnet.

Der Palmengarten ist das Herzstück des Kurparks und zugleich die nördlichste Palmenfreianlage Europas. Schon im 18. Jahrhundert hat das Fürstenhaus Waldeck-Pyrmont exotische Pflanzen gesammelt. In den Schlossgärten gab es für die Unterbringung der Sammlung ein Ananashaus. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde vom waldeckischen Hofgartendirektor Dirks dieser außergewöhnliche Garten geschaffen. Inzwischen nennt das Staatsbad Pyrmont 500 Kübelpflanzen in mehr als 50 Sorten sein Eigen. Die Pflanzen sind auf allen fünf Kontinenten beheimatet, so stammt die mit vermutlich über 300 Jahren älteste Palme, der „Leo“ aus Südamerika, der Drachenbaum (Cordyline fruticosa) aus Australien, die Agave aus Mittelamerika und die Kanarische Dattelpalme (Phoenix canariensis) aus Europa. Häufig wird von Pflanzen aus mediterranem Klima gesprochen. Wir haben aber auch Pflanzen aus den Subtropen wie zum Beispiel der Gewürzrinde (Senna corymbosa) oder dem Roseneibisch (Hibiscus rosa-sinensis). Blütenduft, Palmenflair und das Plätschern der Springbrunnen und Fontänen versetzen Besucher des Parks in eine zauberhafte Welt. Der 17 Hektar große Kurpark ist Naturerlebnis und Ruhezone zugleich.

Gäste des TopPlatzes In den Emmerauen können den Kurpark natürlich gratis besuchen – der Eintritt ist eine der vielen Leistungen im Inklusiv-Angebot des Kurortes.

Bad Salzuflen

Wohnmobilpark Flachsheide

Wo sich Dressurreiter tolle Championate lieferten, sind heute Reisemobilisten zu Gast: Der Wohnmobilpark Flachsheide verbindet eine parkähnliche, absolut ruhige Umgebung mit guter Ausstattung und der Nähe zu einer attraktiven Therme.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Parkähnlich gestalteter, durch hohe Bäume eingerahmter Stellplatz für 65 Mobile in der Flachsheide und in unmittelbarer Nachbarschaft zum VitaSol mit Thermen-Landschaft, Sauna-Park und Wellness-Lounge. Breite und befestigte Fahrwege, großzügig bemessene, ebene und mit Schotter befestigte Parzellen. Ruhige Lage im Grünen abseits der Straßen. Hoher und begrünter Erdwall als Abgrenzung zum benachbarten Pkw-Parkplatz. Kurzer Fußweg und Fußgängerbrücke zur VitaSol-Therme. Bushaltestelle in Stellplatznähe. Saison: Ganzjährig geöffnet.

GPS: 52° 05′ 53″ N / 08° 45′ 04″ E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Check-in und Bezahlung von Übernachtung, Kurbeitrag und Frischwasser an einem neuen, bargeldlosen Kassenautomaten (Zahlung per EC oder KK). Smartcard für den Zugang zu Frischwasser und Müllentsorgung.

Ausfüllen des Meldescheins und Erhalt der SalzuflenCard im Info-Pavillon auf dem Stellplatz (So–Mi 9.30–10.30 Uhr, 18.30–19.30 Uhr, Do–Sa 9.30–10.30 Uhr, 18–19.30 Uhr). Tourist-Information (Mo–Fr 9–17 Uhr, Sa 9–13 Uhr). Darin enthalten: viele kostenlose oder vergünstigte Leistungen wie freie Fahrt mit Stadtbus, freier Eintritt in Kurpark und Wandelhalle und zum Trinkbrunnenausschank. Kostenlose Teilnahme an Kurkonzerten, Aktiv-im-Park-Programmen.

Servicebereich mit Bodenrinne, Ver- und Entsorgungssäule, Grauwasserschacht sowie Müllentsorgung. Münzbetriebene Stromsäulen an den Parzellen. Schneller Internetzugang.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

10 Euro pro Mobil und 24 Stunden inklusive W-Lan, Entsorgung, Müllabgabe, zzgl. Kurbeitrag. Ab 1. Mai 2024:  15 Euro pro Mobil und 24 Stunden inkl. W-Lan, Entsorgung, Müllabgabe, zzgl. Kurbeitrag.

Kurbeitrag: April bis Oktober 3,50 Euro/Person und Nacht bzw. November bis März: 3,20 Euro/Person und Nacht. Ab 1.5.2024: 4 Euro/Person und Nacht bzw. November bis März: 3,70 Euro. Ermäßigung für Schwerbehinderte  oder Menschen mit geringem Einkommen möglich. Bargeldlose Bezahlung am Terminal (EC, KK).

Stellplatz für zusätzlichen Pkw: 10 Euro/24 Stunden, ab 1.5.24: 15 Euro.

Strom: 0,50 Euro/kWh (Münzbetrieb), Frischwasser: 1 Euro/ca. 100 Liter. Duschen in der VitaSol-Therme gegen Gebühr.


INFORMATION UND INTERNET

Wohnmobilpark Flachsheide
Forsthausweg 1
32105 Bad Salzuflen

T: 0 52 22 / 9 52 52 00
E: info@staatsbad-salzuflen.de
www.staatsbad-salzuflen.de

Bad Saulgau

Reisemobilhafen an der Sonnenhof-Therme

Eine ideale Lage neben der Therme, eine gute Ausstattung und viel Abwechslung: Der Stellplatz neben der Sonnenhof-Therme lädt auch zu einem längeren Aufenthalt in dem schmucken Kurort an der oberschwäbischen Bäderstraße ein.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Beschrankter und parzellierter Stellplatz für 53 Mobile direkt an der Sonnenhof-Therme. Ruhige Lage im Anschluss an den Pkw-Parkplatz. Vordere Parkspangen mit gut befestigtem, nicht ganz ebenem Untergrund, für mittelgroße Fahrzeuge geeignet und durch Grünstreifen gegliedert. Im hinteren Bereich ebene, gut befestigte Komfort-Parzellen für Mobile bis 11 Meter Länge, an ein großes Wiesengrundstück angrenzend.

Entfernung zum Eingang der Sonnenhof-Therme: 50 Meter. Hunde: Willkommen, aber bitte an der Leine führen. Saison: Ganzjährig geöffnet.

GPS: 48° 01′ 00″ N / 09° 29′ 14″ E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Anmeldung an der Kasse der Sonnenhof-Therme täglich 10–18.30 Uhr. Hier auch touristische Informationen, Brötchenbestellungen, Schlüssel für das Betätigen der Schrankenanlage. Waschmaschine und Trockner in einem Nebenraum der Therme. Separater Servicebereich mit Holiday Clean, Frischwassersäule und zusätzlichem Bodeneinlass. Münzbetriebene Stromsäulen für alle 53 Parzellen am Platz.

Bitte beachten: Reisemobilisten können die Sonnenhof-Therme mit ihrer Tageskarte mehrfach am Tag verlassen und betreten. Erneute Auszeichnung der Therme 2019 mit 5 Wellness-Stars. Thermalbad-Restaurant mit guter Küche, täglich ab 12 Uhr geöffnet.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

13 Euro pro Nacht und Mobil inkl. Entsorgung, zzgl. Kurtaxe: 1,50 Euro pro Person und Nacht. Komfort-Parzellen: 16 Euro. Ab der 6. Nacht 1 Euro Ermäßigung auf die Stellplatzgebühr. Zahlbar an der Kasse der Sonnenhof-Therme in bar, mit EC-Karte oder mit Kreditkarte.

Schlüssel für das Betätigen der Schrankenanlage gegen Kaution von 30 Euro (wird erstattet). Strom: 1 Euro/kWh, Frischwasser: 1 Euro/80 Liter. Münzbetrieb. Preisänderungen vorbehalten.


INFORMATION UND INTERNET

Reisemobilhafen an der Sonnenhof-Therme
Am Schönen Moos 1
88348 Bad Saulgau

T: 0 75 81 / 4 83 90
E: info@sonnenhof-therme.de
www.sonnenhof-therme.de

Bad Saulgau

Wagenhauser Weiher

Vom Bade-Weiher bis zum Feinschmecker-Revier: Als Kontrastprogramm zu Entspannung und Entschleunigung in der Sonnenhof-Therme empfiehlt sich die kurze Tour zum Wagenhauser Weiher: Angler, Schwimmer und Feinschmecker kommen hier sicher auf ihren Geschmack.

Wenn es denn im Oberschwäbischen überhaupt so etwas wie einen verwunschenen See geben sollte, dann ist der  Wagenhauser Weiher ein heisser Kandidat dafür. Der idyllisch gelegene Badesee mit freiem Zugang, befindet sich ca. 3 km vom TopPlatz an der Sonnenhof-Therme entfernt und ist gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Die Familie Störk betreibt in Wagenhausen eine Fischzucht, und im “Fischlädele” kann man fangfrische Forellen kaufen. Spezialität ist frischer Forellenkaviar. Als Ergänzung kann man noch das Restaurant “Seestüble” in Wagenhausen erwähnen mit einer schönen See-Terrasse, frischem Fisch und einem Blick auf den idyllischen Wagenhauser Weiher.

Hofladen Fischzucht Störk
Wagenhausen 6
88348 Bad Saulgau
Telefon 0 75 81/ 35 32
www.fischzucht-stoerk.de
Öffnungszeiten: Mi und Sa, 8 – 12 Uhr;
Di, Do, Fr 8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr