Leeuwarden

In der guten, alten Zeit

Streifzüge durch die Hauptstadt von Friesland

Leeuwarden erweist sich schon auf den ersten Blick als eine Perle unter den vielen schönen Städten der Niederlande. Inmitten der Altstadt findet der kundige Besucher gleich drei gute Adressen für Einkäufe und Aufenthalte.

In der guten alten Zeit waren Supermärkte noch kleine, gemütliche Tante-Emma-Läden, in denen die Kasse hörbar klingelte und die Lebensmittel in Papiertüten über den Tresen gingen. Im Herzen Leeuwardens findet sich ein solches Lebensmittelgeschäft: das Museum de Grutterswinkel, Nieuwesteeg 5. Das urige Kaffee versetzt einen zurück in Omas Zeit. Ähnlich charmant: das Bomsma Museum, Bagijnestraat 42A. Das Boomsma ist ein traditionsreicher Spirituosenhersteller. Ihr Klassiker ist der Beerenburger, eine Kräuter-Spirituose auf Genever-Basis. Vor und nach der Stadttour ist das Grand Café De Walrus der ideale Ort zum Mittagessen, für einen Kaffee oder ein Drink, oder ein gutes Abendessen.

Stellplatz: www.camperplaatsleeuwarden.nl

Mit dem Camperpark-Leeuwarden-Schlüssel gbt es Rabatte
Grand Café De Walrus: Gratis Dessert zu jeder Hauptspeise.
Museum de Grutterswinkel: Zweiter Kaffee gratis.
Boomsma Museum: Eintritt gratis, kurze Führung/durch das Museum, kleine Spirituosenverkostung.