Lauchhammer

Wohnmobilhafen Grünewalder Lauch

Mit dem neu gestalteten Wohnmobilhafen Grünewalder Lauch empfiehlt sich ein idealer Ausgangspunkt für erholsame Stunden am Badesee oder aktive Touren in der Niederlausitzer Seenlandschaft mit ihren Zeugnissen aus der Tagebau-Ära.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Aufwendig angelegter und jüngst erweiterter Wohnmobilhafen für 54 Mobile in der Naturparkgemeinde Grünewalde. Ruhige Lage vor dem Campingplatz Grünewalder Lauch, an dichte Eichenwälder grenzend, zur wenig befahrenen Straße gut abgeschirmt. Breite, mit Schotter gut befestigte Fahrwege, Parzellen im Format 7 x 10 Meter, Stellfläche geschottert und mit eigenem Grünanteil. Ruhige Lage im Grünen, Badesee mit Strand (auch FKK und Hundestrand) über den Campingplatz erreichbar (2 Gehminuten), Entfernung zur Stadt Lauchhammer: 4 km. Guter Ausgangspunkt für Radtouren durch die Niederlausitzer Heidelandschaft. Ab Grünewalde den Campingplatz-Schildern folgen. Saison: 29.3.–27.10.2019.

GPS: 51°30’24.87″ N/13°40’1.12″ E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Anmeldung an der Rezeption des Campingplatzes Grünewalder Lauch, hier auch Tourist-Information, kleiner Shop mit frischen Brötchen und Biergartenrestaurant. Route-66-Café mit italienischem Eis direkt am Stellplatz. Stromanschlüsse an allen Parzellen. Cassettenausguss, Bodeneinlass, Frischwasserhahn vor der Einfahrt zum Wohnmobilhafen vorhanden, durchgehend ansteuerbar. W-Lan gegen Gebühr. Der Wohnmobilhafen verfügt über eine eigene Sanitäranlage im Untergeschoss des Route-66-Cafés. Leih-Auto für Stellplatzgäste: 25 Euro/Tag inkl. 100 km.


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

12 Euro pro Nacht/Mobil inkl. 2 Personen. Jede weitere Person: 2 Euro. 18 Euro pro Nacht und Mobil inkl. 2 Personen mit Nutzung der Sanitäranlagen. Jede weitere Person: 6 Euro. Strom: 0,65 Euro/kWh. 


INFORMATION UND INTERNET

Wohnmobilhafen Grünewalder Lauch
Lauchstraße 101
01979 Lauchhammer

T: 0 35 74 / 38 26
E: anfrage@themencamping.de
www.themencamping.de