Bad Steben

Sommer-Special für Stellplatzgäste: Vom 1. Juli bis zum 31. August 2024 hält die Bayerische Staatsbad Bad Steben GmbH ein „Zuckerl“ für seine Stellplatzgäste bereit: den freien Eintritt ins direkt angrenzende Freibad der Therme Bad Steben.

Das idyllisch in die Landschaft eingebettete Freibad liegt nur 50 Meter entfernt – direkt unterhalb des Wohnmobil-Stellplatzes. Mit drei Becken, zwei Rutschen, einem Spielplatz, Kiosk und einer Sommerterrasse wird das ebenso moderne wie idyllisch am Pfarrbach gelegene Freibad gleichermaßen Gästen aller Altersgruppen gerecht. Das Beach-Volleyball-Feld und die Sommer-Stockbahn – direkt neben der Kiosk-Terrasse – laden zum gemeinsamen Spiel ein.

Mit der obligatorischen Gastkarte sind die folgenden Leistungen kostenlos:

  • regelmäßige Kurkonzerte mit dem Kurensemble
  • Heilwasser-Ausschank der Max-Marien-, Wiesen- und Tempelquelle
  • Eintritt in das Grafikmuseum Stiftung Schreiner
  • Ortsführungen (sonntags)
  • Führungen durch das Wellness-Zentrum und Gesundheits-Zentrum
  • Führungen durch die technischen Anlagen der Staatsbad GmbH

Zudem lädt der herrlich gepflegte Kurpark mit seinen historischen Gebäuden und seinem denkmalgeschützten Baumbestand zum Flanieren im Schatten ein. Der Kurpark ist auch Ausgangspunkt und Ziel eines gut ausgeschilderten Wander-, Rad- und Nordic-Walking-Netzes, für das es in der Tourist-Information kostenloses Kartenmaterial gibt.

Mit der Gastkarte erhält man außerdem einen vergünstigten Eintritt in die Wasserwelten der Therme Bad Steben (Ersparnis 2 Euro, ausgenommen 2-Stunden- und Abend-Tarif)) bzw. in das Saunaland (Ersparnis 2,50 Euro). Gegen eine kleine Teilnahmegebühr kann man sich den geführten Erlebniswanderungen des Frankenwaldes (samstags) anschließen, die mit einer zünftigen Einkehr in ein typisches Frankenwaldgasthaus ihren Ausklang finden.

Der beliebte TopPlatz unweit der Therme Bad Steben ist naturgemäß der ideale Ausgangspunkt für diese Unternehmungen. Der Wohnmobil-Stellplatz wurde deutlich erweitert und auch mit einem Sanitärhaus ausgestattet.