Greetsiel

Reisemobil-Stellplatz an den Zwillingsmühlen

Mit dem Stellplatz an den Zwillingsmühlen empfängt der malerischste Fischerort an der ostfriesischen Nordseeküste Wohnmobilfahrer mit offenen Armen: Hafen und historisches Zentrum mit vielen Teestuben und Galerien sind ganz in der Nähe.

STELLPLATZ UND UMGEBUNG

Parzellierter Stellplatz für 55 Mobile am Rand des verkehrsberuhigten Zentrums von Greetsiel, zur Umgehungsstraße und zum Pkw-Parkplatz hin durch einen begrünten Erdwall abgeschirmt. Asphaltierte Fahrwege. Parzellen im Format 5 x 10 Meter. Ebener, mit Schotterrasen gut befestigter Untergrund. Entfernung in den historischen Ortskern und zum Krabbenkutterhafen: 5 bis 8 Gehminuten. Zwillingsmühlen mit Teestube, Bildergalerie, Mühlenladen und Café am Sieltief. Saison: Ganzjährig geöffnet. 

GPS: 53° 29′ 51″ N / 07° 06′ 05″ E


AUSSTATTUNG UND SERVICE

Info-Häuschen mit Kassenautomat (Münzen und Scheine) sowie Prospektspender, Info-Tafel und Müllcontainer an der Einfahrt zum Übernachtungsbereich. Münzbetriebene Stromsäulen an allen Parzellen, Brötchenservice an der ersten Mühle. Separater Servicebereich mit Ent- und Versorgungsstation St-San im vorderen Teil des Großparkplatzes. Alternative zur Ver- und Entsorgung auf dem Großparkplatz sowie Gas-Service an der nahen Tankstelle Poppinga, Mühlenstraße.  


GEBÜHREN UND NEBENKOSTEN

12 Euro pro Nacht und Mobil inklusive Kurtaxe für zwei Personen und Entsorgung. Strom: 1 Euro/8 Stunden, Frischwasser: 2 Euro/90 Liter.

Die Stellplatzgebühr schließt die Gästekarte mit vielen Vergünstigungen bereits ein, z. B. den ermäßigten Eintritt in die Oase Greetsiel, Zur Hauener Hooge 11 (Schwimmbad, Sauna, Fitness-Parcours).


INFORMATION UND INTERNET

Reisemobil-Stellplatz an den Zwillingsmühlen
Mühlenstraße
26736 Krummhörn-Greetsiel

T: 0 49 26 / 9 18 80
E: info@greetsiel.de
www.greetsiel.de