Schönenberg-Kübelberg

An den Mai-Wochenenden können sich Gäste mit Reisemobil beim Wohnmobil-Dinner am Ohmbachsee in der Westpfalz so richtig verwöhnen lassen: Mark Jungfleisch serviert ihnen in seinem Landgut Jungfleisch in Schönenberg-Kübelberg ein frühlingshaftes Dreigang-Menu.

Das Womo-Dinner beginnt mit einem Spargelsalat von firschen deutschen Spargel mit einer feinen Apfel-Meerrettich-Vinaigrette, Räucherlachs und Rote-Bete-Blinis. Anschließend die Qual der Wahl: Zweierlei vom Rind (Rosa Rücken und langsam geschmorte Backe) oder Saltimbocca vom Kabeljau, mit Schinken und Salbei und in Weißweinsauce und Kräuterpesto.

Zum Dessert reicht das Team des Landguts Creme Brulee mit weißer Schokolade, frischen Erdbeeren und Walnußeis. Das Menü kostet inklusive Aperitif 39,80 Euro pro Person. Beim Ochsenkotelette gibt es einen Aufpreis von vier Euro.

Wer lieber à la carte speist: Es gibt im Restaurant Landgut Jungfleisch auch eine abwechslungsreiche Speisekarte mit den bekannten Klassikern des Hauses. Das Womo-Dinner steigt an den Mai-Wochenenden, freitags zwischen 15 und 19 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 19 Uhr. Weitere Informationen im Web, Reservierungen bitte per Mail an jungfleisch@campingpark-ohmbachsee.de. Info-Telefon 0 63 73 / 40 01.