TopPlatz Edersee: ab Fronleichnam geöffnet

Punktlandung am Edersee: Genau an diesem Fronleichnams-Donnerstag, 3. Juni, darf Familie Häfele ihren TopPlatz am Edersee auf der Halbinsel Scheid bei Waldeck wieder öffnen – und mit ihm auch ihr Panorama-Restaurant Edersee-Alm. Damit steht Reisemobilisten jetzt auch wieder einer der größten Stellplätze in Nordhessen zur Verfügung.

Für die reine Übernachtung auf dem Wohnmobil-Stellplatz wird kein Test, kein Impfnachweis und auch keine Genesenenbescheinigung verlangt. Da die Gemeinschaftseinrichtungen des Stellplatzes (Duschen/Toiletten) bis auf Weiteres geschlossen bleiben, benötigen Gäste nur dann einen Corona-Test, einen Impfnachweis oder eine Genesenenbescheingung, wenn sie das Restaurant besuchen. Auf den Aussen-Terrassen der Edersee-Alm findet, ausschließlich bei trockenem Wetter, normaler Restaurantbetrieb statt. Eine Tischreservierung ist allerdings Pflicht. Bei nicht ganz so schönem Wetter bietet Familie “Essen to go” an. Die aktuelle Speisekarte steht auf der Homepage des Wohnmobilparks Edersee-Alm.

Um die mit der Öffnung einhergehenden Regelungen des Landes Hessen umsetzen zu können, ist für den Monat Juni generell eine Anmeldung rechtzeitig vor Anreise notwendig, bitte ausschließlich per Mail an diese Adresse: info@wohnmobilpark-edersee-alm.de mit folgenden Angaben: Anschrift, Mobiltelefon, Kfz-Kennzeichen, Anreisedatum, Abreisedatum. Bitte beachten: Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt zwei Übernachtungen. Weitere Einzelheiten zum Stellplatz auch im Internetportal von TopPlatz.