Stade: Silvester in der Elb-Festung

Fernab von Silvester-Knallern dürfen die Gäste den Rutsch ins neue Jahr In der Festung Grauerort vor den Toren von Stade genießen. Stattdessen warten erlesene Weine und feine Speisen auf Gäste, das das Besondere bevorzugen.. Das zweitägige Programm beginnt am Donnerstag nämlich mit einem Weinabend in gemütlicher Runde in der besonderen Atmosphäre der Kasematten der historischen Festung an der Elbe. Serviert werden verschiedene Weinsorten, ihre unterschiedlichen Besonderheiten und Geschmacksnoten erläutert.

Am Silvesterabend wird zunächst mit einer Runde heißem Winzer-Glühwein angestoßen, bevor die Gäste sich auf eine Zeitreise entführen lassen dürfen. Mit fachkundiger Begleitung geht es danach auf einen Ausflug durch zirka 500 Millionen Jahre Strandgut des Abbenflether Elbstrandes direkt hinter den Mauern der Festung. Ein kurzes Eintauchen in die Zeit vom Dinosaurier bis zum Menschen erwartet die Gäste anschließend in den Räumlichkeiten des Forts.

Der Silvesterabend steigt im festlich geschmückten Gewölbe-Saal. Eine Auswahl erlesener Weine aus deutschen, französischen und spanischen Lagen sorgt, begleitet von feinen Leckereien, für ein Feuerwerk der Geschmackssinne. Zu den edlen Tropfen werden leckere Speisen von Zwiebelkuchen über Graved Lachs bis Maultaschen serviert.  Das Jahr 2022 wird um Mitternacht mit einem Glas Sekt begrüßt. Vor der Abreise am Neujahrsmorgen sind die Gäste eingeladen, die Festung Grauerort und ihre Geschichte gemeinsam mit einem Guide zu entdecken.

Tipp: In der Festung startet das neue Jahr ohne lärmende Silvester-Knaller. Darüber freuen sich ganz besonders die vierbeinigen Gäste, die auf dem Wohnmobilstellplatz in der Festung herzlich willkommen sind. Vor den Toren der Festung eignen sich grüne Wiesen sowie Spazier- und Radwege ohne Autoverkehr für lange und kurze Spaziergänge. Ein Strandabschnitt für Hunde befindet sich direkt vor den Toren der Festung.

Der Preis für das Arrangement in der Festung Grauerort inklusive Stellplatzgebühr für 48 Stunden (30. Dezember bis 1. Januar), Winzer-Glühwein, Führung durch das historische Fort, Dämmerführung Abbenflether Strand und Silvester-Menü, beträgt 99 Euro pro Person. Die Teilnahme am Weinabend am Ankunftstag ist auf Selbstzahlerbasis.

Weitere Informationen für sind bei der Stade Marketing und Tourismus GmbH, Hansestraße 16, 21682 Stade, telefonisch unter 04141-7769861, per Mail an stahl@stade-tourismus.de oder online unter www.stade-tourismus.de erhältlich. Die Anmeldung erfolgt online.