St. Peter-Ording: Der Preis ist heiß

Neuer Wintertarif in St. Peter-Ording

Für Nordseefans, die es gerade im Winter und frühen Frühling an die schleswig-holsteinische Westküste zieht, führt Jörg Sass auf seinem Reisemobilhafen in St Peter-Ording erstmalig einen attraktiven Wintertarif ein. Bis zum 31. März 2022 gilt auf dem TopPlatz im Ortsteil Dorf ein deutlich vergünstigter Tarif von 15 Euro pro Nacht und Mobil zuzüglich der ortsüblichen Kurabgabe. Die darin enthaltene Gästekarte lockt mit vielen Vergünstigungen – vom Gratis-Zugang zu den Stränden, zur Promenade und zum Dünen-Hus sowie Busfahrten im Ort oder einer Ermäßigung beim Besuch der Dünen-Therme. Der Ortskern von St-Peter-Dorf mit seinen mit vielen Gaststätten und Geschäften ist nur etwa 300 Meter vom Stellplatz entfernt.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Jörg Sass die coronabedingte Zwangspause genutzt, um seinen Wohnmobil-Stellplatz technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Im Mittelpunkt stehen ein bedienerfreundliches Check-in-Terminal zur bargeldlosen Zahlung der Stellplatzgebühr, der neu gestaltete Einfahrtsbereich sowie die Modernisierung des Sanitärgebäudes. Darüber hinaus wurden 14 Parzellen um je zwei Meter verlängert, insgesamt kann der Reisemobilhafen St. Peter-Ording 75 Mobile aufnehmen.