Rijssen: Weihnachtstreffen auf dem Wald-Stellplatz

Viel Gemütlichkeit und eine Fülle von Aktivitäten verspricht das Team des Camperparks Midas um Gerrit Rozendom für die Weihnachtswoche vom 20. bis zum 26. Dezember. Der in einem 30.000 Quadratmeter großen Waldstück gelegene TopPlatz präsentiert sich im Glanz vieler Lichter, Feuerstellen und Kerzen – und somit in allerbester Weihnachtsstimmung.

Einige Höhepunkte aus dem Programm, natürlich frei wähl- und zusammenstellbar:

  • Geführte Nordic-Walking-Tour (20.12.)
  • Wanderrätsel-Tour mit Gewinn (21.12.)
  • Luftgewehr- und Bogenschiessen (22.12.)
  • Bowling-Wettbewerb im t’Witte Hoes neben dem TopPlatz (23.12.)
  • Heiliger Abend Erbsensuppe oder Pilzsuppe, Festtagskuchen mit Butter im Park
  • 1. Weihnachtstag mit Hühner- und Gulaschsuppe im Aufenthaltsraum
  • 2. Weihnachtstag im Aufenthaltsraum: Gemüse- und Tomatensuppe, Glühwein, heiße Schokolade mit Schlagsahne.

Die Umgebung des Camperparks ist landseweit bekannt als der „niederländische Schwarzwald“. Es ist ein Paradies für Naturliebhaber, Wanderer und Radfahrer, das sich im Winter von einer anderen, stilleren Seite zeigt. Hier im Wald, in einem abgezäunten, zirka 35.000 Quadratmeter großen Bereich, steigt in der Saison übrigens jeden Freitagabend ein spezielles Hundetraining.

Stellplatz und Servcie-Center werden aber nicht nur stilvoll beleuchtet, es erklingt dazu passende, winterliche Musik aus Alphorn und Midwinterhorn, einer Art Holztrompetet, die in dieser Region vor allem zu Weihnachten gespielt wird. Zwischendurch gibt es zum Aufwärmen zum Beispiel nach einer Waldwanderung heisse Schokolade oder Glühwein, anschließend stehen Vorführungen zum Bau des Midwinterhorns oder zum Bildhauen mit Kettensäge auf der Agenda.

Um Anmeldung wird gebeten: info@camperpark-midas.nl. Weitere Informationen auf der Website des Camparks Midas, natürlich auch in deutscher Sprache – Gerrit Rozendom spricht ausgezeichnet Deutsch.