Rijssen / Niederlande

Letztes Feintuning vor dem Start

Mit Siebenmeilenstiefeln geht das TopPlatz-Projekt im niederländischen Rijssen, einem kleinen Ort in der Provinz Twente, seiner Vollendung entgegen. Nachdem Gerrit Rozendam die lange geplante offizielle Eröffnung Anfang April absagen musste, widmet er sich jetzt den letzten Feinschliff an Technik und Ausstattung des Stellplatzes. Sobald die Behörden den Platz abnehmen, kann es dann endlich auch in der Praxis losgehen. Für den 15. Mai 2020 ist dann die Eröffnung des TopPlatzes geplant.

Der Camperpark Midas liegt mitten im “holländischen Schwarzwald” auf dem Gelände eines ehemaligen Verkehrsübungsplatzes in einem platzeigenen, rund 10.000 Quadratmeter grossen Waldgrundstück mit Spazierwegen und Bänken nur für Stellplatzgäste sowie einem umzäunten Freilauf-Gelände für Hunde und dem Ausgangspunkt für einen MTB-Parcours – ein idealer Platz zum Ausspannen und aktioven Erholen. Fast 60 großzügig angelegte Parzellen stehen zur Auswahl, 45 davon mit einer separaten Freizeitfläche aus Kunstrasen versehen, die restlichen 14 Standplätze sind einfachere Reserveplätze.

Da Mehrzweckgebäude wartet unter anderem mit Komfort-Sanitäranlagen auf, mit Waschmaschine und Trockner, Aufenthaltsraum und Außenterrasse mit schön angelegtem Garten – fehlt nur noch der offizielle Startschuss, und der kommt hoffentlich bald: https://camperpark-midas.nl/de.