Nürnberg

Freizeit-Messe vor dem Start

Freizeit, Touristik und Garten vom 09.03.2022 bis zum 13.03.2022 im Messezentrum Nürnberg.

Messefans hatten es in diesem Jahr schwer. Die Veranstaltungen in Stuttgart, Essen, Hamburg, Hannover oder Friedrichshafen fielen den Corona-Schutzverordnungen zum Opfer, die Freizeit-Messe in Nürnberg geht hingegen vom 9. bis zum 13. März an den Start: Aufgrund der engeren Hallenkapazitäten in der Messe liegt der Fokus der Freizeit Messe in diesem Jahr auf den Kernthemen Tourismus, Caravaning und Garten, die teilweise sogar deutlich vergrößert sind.

Die Halle 11 präsentiert Touristik-Angebote und weckt damit die Reiselust. Im Fokus stehen Ausflugs- und Reiseziele zum Beispiel in Norditalien, Österreich, Franken und Ostbayern. Dabei gibt es Informationen rund um Outdoor-Trips, Wellness-Reisen oder Wander-Touren. Mittendrin in der Halle 11.0: der Stand des Naturparks Haßberge (Stand D 12), an dem auch die beiden TopPlatz-Partner Hofheim in Unterfranken und FrankenTherme Bad Königshofen Flagge zeigen – und natürlich liegt hier der druckfrische und kostenlose Stellplatzführer 2022 von TopPlatz aus.

Ein paar Stände weiter, am Stand D16, informiert die Kur- und Touristinformation Treuchtlingen über die Freizeitmöglichkeiten im Naturpark Altmühltal, den TopPlatz am Kurpark sowie über die komplett modernisierte Altmühltherme.

Der große Caravan- und Reisemobilsalon präsentiert in Halle 12 Reisemobile, Wohnwagen, Zeltanhänger und Dachzelte von rund 50 Marken und bietet den Besuchern damit eine breite Auswahl für die nächste Reise auf vier Rädern. Im Foyer der Halle 12 finden sich Angebote und Zubehör für den nächsten Campingurlaub. Wer nicht nach Nürnberg kommen kann, muss nicht verzagen, gegen eine kleine Gebühr kommt der Stellplatzführer auch per Post ins Haus.