Neukirchen: Sichere Sache Urbachtal

Wer dem Höhepunkt der närrischen Tage lieber zielsicher aus dem Wege gehen möchte, der ist im Reisemobilpark Urbachtal im nordhessischen Neukirchen sicher: Ariane und Kai Thurau bieten mit ihrem Faschingsmuffel-Wochenende eine sichere Zuflucht.

Vom 9. bis zum 11. Februar 2024 dürfte es auf dem TopPlatz in Neukirchen/Knüll voll werden: Die Kombination einer garantiert faschingsfreien Zone mit der Schwälmer Stubb als Hochburg regionaler Kochkunst ist verführerisch, keine Frage. Die Schwälmer Stubb ist sogar bereits ab Donnerstag, den 8.2., für Frühanreiser geöffnet. 

Samstag am späten Vormittag laden die Gastgeber zu einer geführten Wanderung auf dem Premiumspazierweg „Babiller Ausguck“ ein. Er ist einer der prämierten Fabelwege durch den Naturpark Knüll, der Start ist direkt am Platz. Abends gibt es dann das inzwischen legendäre Schwälmer-Buffet, das den Gast mit traditionellen nordhessischen und Schwälmer Spezialitäten begeistern wird. 

Das Buffet beginnt mit einer hausgemachten Wurschtebrühsuppe als Vorspeise. Dann folgen kalte Platten mit ausgewählten Wurstspezialitäten von regionalen Metzgern und frisch gebackenem Roggenbrot vom Bäcker des Vertrauens, der den Roggen für’s Brot noch selbst anbaut. Darüber hinaus locken Schwälmer Klöße mit traditioneller Sauce, Heikos Spezial-Schweinebraten, Weckewerk, Frikadellen, Schwälmer Kartoffelbratwurst, Bratkartoffeln, Salzkartoffeln und natürlich verschiedene Salate. Das Ende krönt dann eine leckere Nachspeise. 

Reservierungen für beide Veranstaltungen sind möglich unter Telefon 0 66 94/ 51 55 933, per Mail unter info@reisemobilpark-urbachtal.de oder über die Homepage des Reisemobilparks Urbachtal.