Lübz

Eine Pension auch für Mobile

Steffen Mausolf macht es möglich: Reisemobilisten, die noch nicht wissen, wo sie ihr fahrbares Zuhause in diesem Winter unterstellen können, macht der Betreiber des TopPlatzes in der mecklenburgischen Bier-Hochburg Lübz ein gutes Angebot. Zu seinem Unternehmen gehört nämlich auch die kuschelige “Boots-Pension” im Hafen “Am Speicher” – mit einer großen Halle und einem ebenso großen Aussenlager.

Konkret heißt das: Reisemobilisten können wählen zwischen einem Winterlager in der beheizten und bestromten Halle oder auf dem geschotterten, nicht überdachten Aussenlager. Der Hallen-Stellplatz kostet 2,50 Euro pro Quadratmeter und Monat. Die Miete ergibt sich aus der Multiplikation der Länge und Breite des Fahrzeugs. Zusätzlich werden 0,5 Meter Sicherheitsabstand zu allen Seiten addiert.

Für ein etwa acht Meter langes Mobil werden also gut 70 Euro pro Monat fällig. Der Aussen-Stellplatz ist mit 1,50 Euro pro Quadratmeter und Monat naturgemäß etwas günstiger. Ein konkretes Angebot erstellt Steffen Mausolf, sobald ihm die Angaben für Länge und Breite des Mobils vorliegen.

Das Städtchen Lübz liegt etwa auf halber Strecke zwischen Berlin und Hamburg und ist über die A 24 gut zu erreichen. Die Fahrtzeit beträgt von Hamburg aus zwei Stunden, von Berlin aus sind ein paar Minuten länger.

Stellplatz im “Hafen am Speicher”
Am Hafen 2a
19386 Lübz
T: 01 72 / 30 339 55
E: steffen-mausolf@web.de
www.lübzer-bootspension.de