Lathen: Feines Essen zu Silvester

Kurzentschlossene lädt Monika Theisling zu einem feinen Silvester-Essen in der ur-gemütlichen Gaststube ihres Hotel-Restaurants Lathener Marsch im idyllischen Emsland ein – am Neujahrstag verwöhnt sie dann auch noch ein außergewöhnliches Angebot.

Mitten im Grünen, wo Hase und Dachs sich “Gute Nacht” sagen und wo die Gäste sich morgens von Vogelgezwitscher wecken lassen können, da liegt das Hotel-Restaurant “Lathener Marsch” und vor ihm der TopPlatz am Angelsee des gastlichen Hauses.

Zu Silvester zeigt sich das gut-bürgerliche Restaurant von seiner besten Seite: Der Blick auf die Silvester-Karte zeigt: Zur Auswahl stehen ein leckeres Drei-Gang-Menü, unter anderem mit Rumpsteak, und ein Vier-Gang-Menü mit Garnelen oder Maispoularde. Darüber hinaus gibt es aber auch leckere Hauptgerichte wie Lachsfilet, Filet-Topf oder vegetarische Gemüse-Puffer. Und: Noch sind einige Rest-Plätze zu haben.

Reservierungen für das Essen am Silvesterabend sind natürlich notwendig – am liebsten telefonisch: Telefon 0 59 33 / 93 45 10, ansonsten auch gerne per E-Mail: info@lathener-marsch.de.

Natürlich gibt es am Neujahrsmorgen auch für Stellplatzgäste die Möglichkeit, im Hotel am Frühstückbuffet teilzunehmen. Monika Theisling legt an diesem Tag sogar noch einen drauf: Am 1. Januar 2024 gibt es eine Art Inventurparty, denn vom 2. bis zum 24. Januar 2024 sind Betriebsferien. Das heißt, dass an dem Tag im Restaurant diverse Gerichte mit einem Rabatt von bis zu 40 Prozent zu bekommen sind. 

Den Stellplatz muss man nicht unbedingt reservieren: www.lathener-marsch.de.