Königswinkel macht mobil

Das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden, fällt in Füssen besonders leicht: Die Stadt “lebt” von ihrer romantischen Altstadt, der wunderbaren Bergwelt quasi gleich hinter der Stadtgrenze und den weltbekannten Märchenschlössern der bayerischen Könige erst Recht. Füssens verkehrsgünstige Lage als Etappenstation auf dem Weg nach oder von Italien kommt erschwerend noch hinzu.

Wer all das und noch viel mehr erleben möchte, der kann ab Freitag, 21. Mai, wieder den TopPlatz von Hendrik Reichel ansteuern – der Platz darf zu Pfingsten nach der pandemiebedingten Schließung endlich wieder öffnen. Die Lage ist denkbar gut: Der Stellplatz liegt in einer ruhigen, geschützten Lage am Ende eines Einkaufsgebietes mit Supermärkten, Elektromarkt und Schuhgeschäften. Per Fahrrad ist die Altstadt in wenigen Monaten zu erreichen.

Besonders wichtig für Menschen, die länger bleiben: Das Corona-Testzentrum ist nur etwa 300 Meter vom Stellplatz entfernt, mit der Gästekarte ist das kostenlose Fahren mit dem Stadtbus möglich. Mehr zum Stellplatz HIER.