Velden am Wörthersee

In Kärnten geht’s voran

Rast-Platz Velden: das neue Check-In-Gebäude ist fertig.

So gut wie abgeschlossen sind die Arbeiten am TopPlatz-Projekt in Kärnten. Der Rast-Platz in Velden am schönen Wörthersee war vor wenigen Tagen das erste Mal komplett belegt. “Es fehlen nur noch die Straßenlaternen und ein wenig Feinschliff”, berichtet Dagmar Gfrerer von der Unternehmensberatung GUT, die hinter diesem Projekt steht und einigen anderen, die in Kärnten noch entstehen sollen.

Die letzten Meldungen hören sich viel versprechend an: Familie Gfrerer hat einen morgendlichen Brötchenservice organisiert. Täglich außer sonntags rollt um 8 Uhr ein Wagen der Bäckerei Wienerroither auf den Stellplatz. Der Zahlautomat ist ebenso installiert wie die Säulen an Aus- und Einfahrt, das Ein- und Auschecken ist dann ebenso einfach möglich wie an jedem normalen Parkhaus.