Kirchenlamitz: Sonnwendfeier mit Lagerfeuer

Urig geht es am kommenden Wochenende bei der ersten Sonnwendfeier im Fichtelpark zu: Zu Lagerfeuer, Bier, Cocktails und bester Metzgerware laden Marcel und Martina Schlenker am Samstag, 22. Juni 2024, auf den TopPlatz in Kirchenlamitz ein.

Um neue Ideen waren Martina und Marcel Schlenker noch nie verlegen: Nach Schlappentag und Hunde-Training naht jetzt die nächste Premiere auf dem TopPlatz im Fichtelgebirge: Am Samstag, 22. Juni 2024, steigt die erste Sonnwendfeier auf dem Fichtelpark in Kirchenlamitz.

Um Punkt 19 Uhr soll es auflodern, das große Sonnenwendfeuer. Die Vorbereitungen dazu sind in vollem Gange. Stellplatzbetreiber und Einheimische tragen einen richtig großen Stapel Holz zusammen, der kunstvoll aufgeschichtet wird und dann stundenlang brennen soll. Natürlich auf dem Stellplatz, sicherheitshalber aber mit gebührendem Abstand zu den Wohnmobilen.

Wer mag, kann sich am Abend auch beim Feuerspringen üben. Allerdings bei einem zweiten, deutlich kleineren Feuerchen. Oder ein gutes Bier und kühle Cocktails genießen. Mit den Nachbarn am Biertisch ratschen. Gemeinsam die kürzeste Nacht des Jahres genießen.

Für Leckeres vom Grill sorgt die Metzgerei Wunderlich. Mit Steaks, Würsten und allem, was man braucht, um eine lange Nacht am Lagerfeuer genießen zu können. Wer das Geschäft oder die Gaststube der Landmetzgerei im ort schon einmal besucht hat, weiß, warum Oberfranken sich als Genießerregion bezeichnet. Der Name Wunderlich steht für Qualität. Richtig gute Ware aus der eigenen Schlachterei oder für die Mitnahme eingeglast – und das zu einem fairen Preis.

Platz für Kurzentschlossene gibt es im Fichtelpark noch genug. Wer die Sonnwendfeier mitmachen möchte, der sollte einfach mal zum Telefonhörer greifen: 0179 – 4 11 44 47. Oder eine E-Mail schreiben an: mail@fichtelpark.de. Martina und Marcel helfen mit Rat und Tat weiter.