Friedrichstadt

Friedrichstadt fährt an: Das Stellplatzteam Anja, Thorsten, Maggi und Dieter hat viele Hebel in Bewegung gesetzt, um Teil der Modellregion Nordfriesland werden zu können, und hatte schlussendlich auch Erfolg: Sie können den TopPlatz am Rand des zauberhaften Zentrums von Friedrichstadt am kommenden Samstag, 1. Mai, eröffnen. 

Wie im gesamten Landkreis Nordfriesland gilt auch hier: Gastgeber und Gäste müssen eine Vielzahl von Bestimmungen beachten, ohne die ein solches Modellprojekt nicht möglich wäre. So müssen auf dem Friedrichstädter Wohnmobilstellplatz Duschen und Toiletten geschlossen bleiben. Die Anreise darf laut Auflagen der Behörden nur mit schriftlicher Buchungsbestätigung erfolgen.

Hier kommt jetzt eine Besonderheit dieses Stellplatzes zum tragen: Das Reservierungsformular für Aufenthalte im Mai 2021 wird erst am Donnerstag, 29. April, freigeschaltet, sobald die Akkreditierung des Stellplatzes durch den Kreis Nordfriesland als Teil der Modellregion erfolgt ist. Bitte bis dahin keine Mail-Anfragen senden, es ist unmöglich, diese Mails alle zeitnah zu beantworten.

Darüber hinaus gelten im Ort sowie auf dem Stellplatz die Regeln und Auflagen des Modellprojektes, allen voran die Vorlage eines maximal 48 Stunden alten pcr-Tests sowie regelmäßige Testungen während des Aufenthaltes.

Weitere Angaben zum TopPlatz in Friedrichstadt im Web. Eine Aufstellung der wichtigsten, vor der Abreise zu erledigenden Aufgaben steht HIER.