Essen

TopPlatz lädt ein zur Reise+Camping

Die grösste Urlaubsmesse in Nordrhein-Westfalen ist für unternehmungslustige Menschen aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland einfach ein „Muss“. Und die Galeria, in der sich auch der Stand von TopPlatz befindet (GA 45) ist für Menschen mit einem Faible für Reisemobiltourismus und für Camping genau der richtige Ort, sich mit vielen guten Tipps für die neue Reise-Saison einzudecken.

Bei TopPlatz gibt es zunächst einmal den druckfrischen, 212 Seiten starken Stellplatzführer mit 131 Stellplätzen in sieben Ländern. Neu ist die Übersichtskarte zum Rausnehmen, und neu sind auch zwölf Stellplätze, die sich in diesem Jahr den Ausgezeichneten Reisemobil-Stellplätzen anschliessen.

Ein Neuzugang kommt sogar gleich mit nach Essen: Celle. Wenn es denn eine optimale Lage für einen Stellplatz gibt, dann glänzt damit der nagelneue Stellplatz am Celler Badeland: Von der Bundesstrasse aus ist er leicht zu erreichen, gegen die Verkehrsgeräusche aber denkbar gut abgeschirmt. Dazu kommt die unmittelbare Nachbarschaft zum direkt angrenzenden Badeland und, drittens, die Nähe zur wunderbaren, vielfach gerühmten Altstadt mit Schloss, über 500 liebevoll herausgeputzten Fachwerkhäusern, Fachgeschäften und vielen Einkehrmöglichkeiten. Einfach mal vorbeischauen, das Team um Wieland Schäfer freut sich auf den Besuch: www.womo-celle.de.

Am Freitag ist das Team des TopPlatzes aus dem fränkischen Kitzingen am Main am TopPlatz-Stand zu Gast: Vanessa Feineis und Walter Vierrether kommen nicht mit leeren Händen, sondern bringen einige gute Tropfen aus dem fränkischen Weinland mit. Und freuen sich auf viele Gespräche mit neuen und alten Gästen des TopPlatzes am Main: www.kitzingen.info.