De Westereen

Camperpark Kuikhorne

Neben dem Waschhaus, am Kanal oder am Hafen: freie Auswahl bei der Stellplatzsuche.

Mit dem Camperpark Kuikhorne finden Reisemobilisten ab sofort eine neue Etappenstation zwischen Ostfriesland und dem beliebten TopPlatz in Leeuwarden, der Hauptstadt der niederländischen Provinz Friesland. Der Stellplatz ist Teil Yachthafens ‘t Eibertsnêst und bietet Platz für insgesamt 50 Mobile, fein säuberlich verteilt auf drei Flächen: auf einer Wiese gleich neben dem Waschhaus, am Hafen oder direkt am Kanal de Zwemmer, der Verbindung zwischen der Lauwerszee und dem Burgumer Mar.

Eins haben alle drei Flächen miteinander gemeinsam: Das Wasser ist überall nur wenige Meter entfernt. Und: Dank eines Ferienappartements für zwei Personen können Gäste mit und ohne Mobil gemeinsam die Region erkunden.

Der Reisemobilhafen liegt genau zwischen den wichtigsten Orten im Nordosten Frieslands: Eernewoude, Dokkum, Kollum und Burgum. Diese Orte sind vom Camperpark aus gut per Fahrrad zu erreichen. Dokkum ist wohl der bekannteste Ort – hier wurde Bonifatius, der “Apostel der Deutschen”, auf einer Missionsreise im Jahre des Herrn 754 gemeinsam mit 50 Begleitern erschlagen. Heute zeigt sich das Städtchen entschieden friedlicher, lockt mit einem wunderschönen Zentrum, einem attraktiven Markt (Mi) und natürlich der Bonifatuskapelle.

Eine Vielzahl von Routenempfehlungen mit genau genannten Knotenpunkten liegen vor Ort aus. Mehr Tipps für Entdeckungen der Umgebung bei Hans und Jittie Mozes, den beiden Gastgebern des neuen TopPlatzes.

Camperpark Kuikhorne
Kukhernsterwei 31
NL-9271 HD De Westereen

Tel: +31 (0) 5 11/47 27 75
Mail: info@jachthavenkuikhorne.nl
www.camperparkkuikhorne.nl