Bad Pyrmont: Magisches Lichterfest im Kurpark

Über 300 handgefertigte Lichtinstallationen tauchen den Kurpark in Bad Pyrmont in diesem Winter zum ersten Mal in ein Meer aus Licht und Magie: Der 1,5 Kilometer lange Rundweg führt in eine magische Welt mit fantastisch leuchtenden Illuminationen.

Das wohl größte Lichterfest Deutschlands im berühmten Kurpark von Bad Pyrmont in Niedersachsen bringt Glanz in die dunkle Jahreszeit und bietet die perfekte Atmosphäre für einen winterlichen Abendspaziergang – jeden Donnerstag bis Sonntag von 17 bis 22 Uhr, und das auch noch bis zum 20. Januar 2024.

Dabei darf die passende Verpflegung selbstverständlich nicht fehlen: Auf dem Foodcourt kann man sich mit winterlichen Leckereien und heißen Getränken aufwärmen und den Abend ausklingen lassen – der beliebte TopPlatz In den Emmerauen ist auch nicht weit entfernt.

Zwei Termine im Programmheft sollte man sich unbedingt ankreuzen:

Am 23. Dezember wird der Kurpark zum Ort des Weihnachtszaubers. Kinder können von 17 bis 19 Uhr den Weihnachtsmann und die Eiskönigin treffen und im Zelt Gedichte vortragen, ein Lied singen und ihre Wunschzettel überreichen. Und: Alle Kinder unter 14 Jahren können kostenlos das Kurpark Lichterfest besuchen. Um 19 Uhr startet die Happy Hour – ein Getränk kaufen, zwei genießen! Gleich danach beginnt eine funkelnde Lichterparty!

Das Silvester-Spezial verspricht eine unvergessliche Nacht. Der Star-Akrobat Chris Kiliano zeigt seine atemberaubende Show mit spektakulären Highlights – dazu die einzigartige Atmosphäre des Parks und auf Wunsch ein festliches Bufett. Das neue Jahr kann kommen.

Tickets für Parkbesuche oder Veranstaltungen gibt es im Online-Shop. Tickets an der Abendkasse sind übrigens zwei Euro teurer, wenn es diese dann noch gibt…..