Bad Pyrmont

Reisemobilhafen in den Emmerauen

Ehre, wem Ehre gebührt: Das Inklusivprogramm 2021, das die Bad Pyrmont Tourismus GmbH auch in dieser Saison wieder auf die Beine stellt, ist wirklich außergewöhnlich. Zahlreiche Leistungen, die sonst extra zu bezahlen wären, sind bereits in der Stellplatzgebühr bzw. der Kurkarte enthalten. Neu ist in diesem Jahr: Stellplätzgäste können, natürlich je nach Verfügbarkeit, einen halben Tag lang mit einem E-Smart die Umgebung des Staatsbades in Niedersachsen erkunden.

Lobenswert: Die Klassiker der vergangenen Jahre bleiben erhalten: Gäste des TopPlatzes genießen unter anderem täglich den Gratis-Eintritt in die Hufelandtherme inklusive Saunalandschaft (1,5 Stunden) und einmal täglich den Gratis-Eintritt in das Erlebnisbad „Pyrmonter Welle“ neben dem Stellplatz, dazu den kostenlosen Eintritt in den Kurpark samt Palmengarten (Mai bis Oktober) oder zu Kurkonzerten, dazu die freie Fahrt mit dem Naturparkbus zu 14 Zielen in den Teutoburger Wald (Sa,So von Ostern bis 1. November) und, je nach Verfügbarkeit, zwei Stunden mit dem E-Bike.

Ebenfalls inklusive: Ein täglich wechselndes, hochwertiges Gesundheitsprogramm mit täglich bis zu vier verschiedenen Gesundheits- und Aktivkursen von Rücken-Fit bis Yoga, alles ohne eigene Zuzahlung.

Bitte beachten: Ob alle diese Extras angeboten werden können, das hängt zurzeit natürlich von den aktuellen Corona-Einschränkungen ab – bitte vor der Anreise erkundigen.