Bad Königshofen: Weihnachts- und Silvesterprogramm

Ein Weihnachts-Klassiker ist wieder da: Über Weihnachten und Silvester ist der TopPlatz an der FrankenTherme nicht nur geöffnet, es gibt absagebedingt wieder einige Restplätze für das beliebte Weihnachts- und Silvesterprogramm 2022/23. 

Das Besondere an diesem Angebot: Reisemobilisten können sich unter den diversen Programmpunkten genau die aussuchen, an denen sie teilnehmen möchten – und damit können sie sich genau den Zeitraum für ihren Aufenthalt wählen. Bei einer verbindlichen Anmeldung kann man seinen Stellplatz natürlich auch reservieren.

Der Reigen der Veranstaltungen beginnt bereits am 23. Dezember. Kurdirektor Angermüller begrüßt die bereits eingetroffenen Gäste und lädt zu einem vorweihnachtlichen Zusammensein in das winterliche „Gärtle” am Stellplatz. Wo sonst gegrillt wird, gibt es jetzt Glühwein, Punsch, Stollen und eine heisse Gulaschsuppe.

Der Heilige Abend steht zunächst im Zeichen einer gemeinsamen Winter-Wanderung in die Wallfahrtskapelle Ipthausen. Hier erklingt festliche Orgelmusik. Zurück in der FrankenTherme ist gemeinsames „Auftauen“ angesagt, bei Glühwein und Punsch im warmen Foyer. Danach stehen dann je nach Neigung diverse Gottesdienste zur Auswahl. 

Am ersten und am zweiten Weihnachtsfeiertag serviert das Restaurant der FrankenTherme auf Wunsch ein Weihnachtslunch.

Am 26. Dezember erklingt ein Festliches Weihnachtskonzert mit der Stadtkapelle Bad Königshofen im Großen Kursaal. Der Eintritt ist frei. Einen Tag später lässt es sich Bürgermeister Thomas Helbling nicht nehmen, die Gäste im historischen Kursaal zu empfangen. Für die musikalische Begleitung sorgen Altbürgermeister Clemens Behr und Freunde.

Weiter geht an den letzten Tagen des alten Jahres mit einem Kinoabend und, vor allem, mit einem Besuch des Fränkischen Theaters in Schloss Maßbach. Gespielt wird das Stück „Elling“ von Axel Hellstenius. Der gleichnamige Film hatte sogar einen Nominierung für den Oscar.

Mit einem festlichen Silvester-Essen à la Carte im Restaurant und im Kleinen Kursaal der FrankenTherme beginnt der letzte Abend des alten Jahres. Nach einer kleinen Verschnaufpause trifft man sich dann zum gemeinsamen „Guten Rutsch“ auf dem Stellplatz oder, nur einen kleinen Bummel entfernt, auf dem Marktplatz.

Die FrankenTherme ist an diesen Tagen natürlich komplett geöffnet und erstrahlt auch dank der nagelneuen Photovoltaik-Anlage in schönstem Licht. Das Innenbecken garantiert mit 31 Grad Wassertemperatur Entspannung pur, die Brauhaus-Sauna ist ebenfalls bestens eingeheizt.

Die Stellplatzgebühr beträgt bis zum Jahresende 14 Euro pro Nacht und Mobil. Anmeldungen für Übernachtungen auf dem Stellplatz, die Wanderung oder den Theaterbesuch beim Team der FrankenTherme Bad Königshofen, Telefon 0 97 61/9 12 00, Mail: info@frankentherme.de, www.frankentherme.de. Extraleistungen wie der Weihnachtslunch oder das Silvester-Essen können direkt beim Wirt des Restaurants gebucht werden: (Telefon 0 97 61/39 83 62).