Bad Königshofen

Kuren und Urlaub daheim

Glückwunsch zum neuen Kur- und Gesundheitsbereich der FrankenTherme.

Die Frankentherme Bad Königshofen darf wieder an den Start gehen – und lädt ihre zahlreichen Stammgäste wie auch Neueinsteiger mit einer Vielzahl von Angeboten zum Kennenlernen des erst vor wenigen Tagen eröffneten Kur- und Gesundheitsbereiches der FrankenTherme ein. Motto: “Kuren und Urlaub daheim”. Kurdirektor Werner Angermüller ließ sich offenbar von den vielen Stammgästen inspirieren, denen die FrankenTherme über die Jahre schon so etwas wie ein zweites Zuhause geworden ist.

Sieben Angebote stehen ab sofort zur Auswahl. Für das Reinschnuppern in den Wellnessbereich empfehlen sich die beiden günstigsten Programme “Abschalten in der Schwerelosigkeit” (Hydro-Massage und Pfirsich-Pflegepackung auf der Schwebeliege, 29 Euro) und “Sommerfrische” für 29,50 Euro. Diese besteht aus einer kühlenden, bei Hitze- und Stauproblemen helfenden Lehmpackung und einer entspannenden Wohlfühlmassage.

Wenn es etwa mehr sein darf: Für 42 Euro gibt es einen “Tag zur Entschlackung” mit Meersalzbad in der neuen Caracalla-Wanne und anschließender Wohlfühlmassage; alternativ für 45 Euro die “Ein-Tages-Kur” mit Mineralheilwasserbad, Heusackpackung auf der neuen Schwebeliege und anschließender Hydro-Massage. “Schön durch den Sommer” schwebt frau, wenn sie das Programm mit der Basis-Gesichtsbehandlung wählt, natürlich samt Fußpflege mit Bad und Massage. Zu haben für schmale 72 Euro.

Alle Angebote zum Thema “Urlaub & Kuren daheim”, das sich natürlich auch an die vielen Freunde und Stammgäste des Hauses richtet, auf der Website der Frankentherme Bad Königshofen. Auskünfte telefonisch unter 0 97 61 / 91 200, Anmeldungen gerne auch per Mail info@frankentherme.de.