Home | Kriterien | Suche | Impressum | Presse | Über uns
Aktuelle Termine
  • Minheim
    27.4. - 01.5.
    Weinhöfefest in Minheim.
    mehr ...
  • Bad Abbach
    27.4.
    Musical- und Operettengala.
    mehr ...
  • Bad Dürrheim
    27.4.
    Stirnlampenlauf.
    mehr ...

Weitere Termine mehr ...
Newsletter

Jede Woche neu: Mit dem kostenlosen Newsletter von TopPlatz bleiben Sie immer auf dem Laufenden. mehr ...
Neu: Sondermodell von TopPlatz
Hymer Caravano im Maßstab 1:87
Das erste Sondermodell von TopPlatz ist da: In limitierter Auflage stellt TopPlatz jetzt den Hymer Caravano Camper im Maßstab 1:87 vor. mehr ...
Qualitäts-Kriterien
Eine ereignisnahe Lage, die moderne Anlage sowie die Betreuung der Gäste durch den Stellplatzbetreiber oder den örtlichen Touristiker zeichnen einen TopPlatz aus. mehr ...
Newsletter


TopPlatz-Newsletter Nr. 14/2018 vom 26. April 2018

Jetzt aber schnell: Wer immer noch nicht weiss, was er am langen Wochenende unternehmen soll, dem kann geholfen werden: Ein Blick in den neuesten Newsletter der Ausgezeichneten Reisemobil-Stellplätze liefert diverse gute Tipps für Last-Minute-Entscheidungen zum 1. Mai-Wochenende.

Die Sonne bringt es an den Tag,
vor allem wenn sie sich so viel Mühe gibt wie jüngst im Alten Land bei Hamburg. Nordeuropas grösstes Obstanbaugebiet taucht jedes Jahr für zirka drei Wochen in ein fantastisches Farbenmeer aus rosa und weißen Blüten und bezaubert mit ihren Farben nicht nur ausgewiesene Naturliebhaber. Zuerst beginnt die weiße Kirschbaumblüte, etwas später folgt dann die rosa Apfelbaumblüte. Die Blütezeit im Alten Land findet je nach Wetterlage von April bis Anfang Mai statt. Wer es ganz genau wissen will, der schaut auf das wunderbare Blütenbarometer, das den Stand genau widergibt. Danach befindet sich die Kirschblüte in der Vollblüte. Das bedeutet, die kleinen Knospen sind aufgebrochen, die Vollblüte dürfte noch einige Tage andauern. Die Apfelbäume lassen sich immer etwas mehr Zeit. Aber: Viele Knospen schmücken bereits die Bäume. Die Vollblüte beim Apfel erwarten die Experten für die erste Maiwoche (www.bluetenbarometer.de). Idealer Ausgangspunkt für Radtouren durch das Alte Land ist der TopPlatz am Rand der malerischen Altstadt von Stade. Der Stellplatz ist groß, liegt ruhig und verwöhnt seine Gäste seit kurzem mit einem topmodernen Sanitär- und Empfangshaus. Ebenfalls neu: die Ver- und Entsorgungsstation sowie die bargeldlose Zahlungsweise durch einen klugen Automaten: www.stade-tourismus.de.



Das Weinhöfefest
in Minheim an der Mosel steht besonders bei Wohnmobilfahrern hoch im Kurs. Zum Einen, weil die örtlichen Winzer vom 27. April bis zum 1. Mai ihre Keller öffnen, sich dabei einmal von einer anderen Seite zeigen und dabei natürlich auch auffahren was Keller und Küche hergeben, von Spargelcremesuppe und gefüllten Kartoffelklößen über flambierten Pfannkuchen und Schwenkbraten bis hin zum legendären Wildschwein aus dem Steinofen. Ein schnelles Vergnügen, weil der beliebte TopPlatz von Manfred Hero auf der Sonneninsel nur wenige Schritte vom Ortskern des Weindorfes mit seinen Kellern und Straußwirtschaften entfernt ist. Minheims Lage ist einzigartig: Von drei Himmelsrichtungen umschlingt die Mosel den Ort und begünstigt damit die für den Weinbau so wichtige Wärmespeicherung im Tal. Heute kultivieren die Winzer auf ihrer Sonneninsel Riesling, Rivaner und Burgunderreben auf einer Fläche von 160 Hektar: www.minheim.de.



Mit dem lieb gewonnenen Anradeln
Am Samstag, 28. April, beginnt die Saison auch in der Stadt Templin in der schönen Uckermark. Um 13 Uhr geht es in Templin los, gleichzeitig auch in Lychen. Treffpunkt der Gruppen ist das Kirchlein im Grünen in Alt-Placht. Um 15 Uhr beginnt hier ein Konzert der Gruppe "Hälm", die Nordic Folk spielt. Vom 29. April bis zum 1. Mai steigt dann das Frühlingsfest in Templin selbst, natürlich mit Maibaumaufstellen, Märchenrallye und Live-Musik. Wem nach der Radtour mehr nach Ausspannen ist oder ein wettersicheres Ziel bevorzugt, der steuert den jungen TopPlatz an der NaturTherme Templin an. Mit der Lage unmittelbar neben dem Badetempel und der grosszügigen Gestaltung im Grünen ist dies ein Thermen-Stellplatz, bei dem sowohl Naturfreunde wie auch Wasserratten gleichermaßen glücklich werden: www.naturthermetemplin.de.



Im Zeichen der Walpurgisnacht
steht das 1.-Mai-Wochenende auch auf den Havelbergen im Süden von Mecklenburg-Vorpommern. Das Restaurant Havelberge lädt am 29. April ab 19 Uhr zur Dinnershow mit dem viel versprechenden Titel "Hexenschmaus" ein. Neben entsprechender Dekoration und kulinarischen Leckereien direkt aus der Hexenküche sorgt das Animationsteam mit Tanz, Schauspiel und Artistik während des Essens für gespenstisch-gruselige Showhighlights. Am 30. April findet dann im Waldseilgarten die Walpurgis Party mit Lagerfeuer, Live Musik, tollen Lichtinstallationen, Stockbrot, Glühwein, Leckerem vom Grill und einer ganz besonderen Open Air Hexenshow statt. Für alle wagemutigen Gäste besteht an diesem Tag zudem die einmalige Möglichkeit, am Nachtklettern im Waldseilgarten teilzunehmen. Die Plattformen und Aufstiege werden stimmungsvoll beleuchtet sein und somit für ein außergewöhnliches Klettererlebnis sorgen. Alle Teilnehmer die sich dabei als Hexen, Geister, Teufel oder Zauberer verkleiden, erhalten zu diesen beiden Terminen sogar 50 Prozent Rabatt auf den regulären Kletterpreis: www.haveltourist.de.



Mehr Platz für Reisemobile,
das haben Carl und Gabrielle van Alphen-Zimmerman in Oirschot bei Eindhoven ihren Gästen im vergangenen Herbst versprochen, und sie haben Wort gehalten: Ihr malerisch am Sportboothafen gelegener TopPlatz ist von 28 Parzellen auf jetzt 61 Parzellen angewachsen. Es kommt sogar noch besser: Die neuen Parzellen sind deutlich größer und besitzen jetzt auch mit Rasen angelegte Freizeitflächen. Exzellente Radwege, unter anderem zu einem nahen Spargelhof, beginnen direkt am Stellplatz und erschließen das topfebenen Land vor den Toren von Eindhoven. Und auch das schmucke Stadtzentrum mit seinen vielen denkmalgeschützten Häusern ist nur 1500 Meter entfernt: www.camperplaatsoirschot.nl.



Öfter mal was Neues,
ist das Motto vieler Reisemobilisten, die den Saisonbeginn dazu nutzen, sich zu bis dato unbekannten Ufern aufzumachen und neue TopPlätze zu entdecken, Nichts leichter als das. In Tönning, dem kleinen Städtchen an der Westküste von Schleswig-Holstein, bietet sich da das der Wohnmobilplatz "Kapitänshaus" an. Er wurde vergrößert und vollständig, vor allem im Sanitärbereich, renoviert, lockt aber auch vor allem mit seiner einzigartigen Lage auf dem Eiderdeich und dem freien Blick auf den Fluss. Der noch junge TopPlatz gehört der Familie Simon, die such den nahen Campingplatz betreibt, insofern sind die Stellplatzgäste auch bei den Events auf dem Camping gern gesehen: www.campingplatz-toenning.de.

Mehr noch: Ein Restaurant grenzt direkt an den Stellplatz, der Ortskern mit dem schönsten Hafen an der Westküste ist nur wenige Gehminuten entfernt. Der Weg lohnt nicht nur wegen der Kulisse, im Hafen steht mit dem Packhaus von 1783 ein steinernes Denkmal an die Zeit als Tönning der wichtigste Hafen weit und breit gewesen ist. Heute beherbergt der wuchtige Bau diverse Veranstaltungen, zum Beispiel den Bauernmarkt am 12./13. Mai. Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist: Am 30. April richtet die Tönninger Feuerwehr den Maibaum auf, beim anschließenden Maibaumfest ist für Tanz und Musik gesorgt: www.toenning.de.



Eine Premiere
feiert auch der brandneue Stellplatzführer von TopPlatz: Erstmals stellt der 200 Seiten starke Band auch Stellplätze mit hohem Niveau und individuellem Charakter für vor: die "TopPlätzchen". Gleich vier dieser „Feinen, Kleinen“ sind in dem Stellplatzführer 2018 gelistet: der Stellplatz Volkers in Nordenham in der Wesermündung (www.ferien-handwerkerhof.de), der Reisemobilhafen Barßel im Saterland im hohen Nordwesten (www.womo-stellplatz-barssel.de), der Wohnmobilpark Heidewald in Sassenberg im Münsterland (www.campheidewald.de) sowie der Stellplatz An den Heilquellen in Bad Peterstal-Griesbach im Schwarzwald (www.an-den-heilquellen.de). Die genannten Plätze haben zwischen 10 und 15 Parzellen, eine gute Ausstattung und eignen sich sehr gut für schöne Tage im kommenden Wonnemonat Mai.


Jetzt bestellen
Das Trio von TopPlatz
Den druckfrischen Stellplatzführer 2018 von TopPlatz, die ebenfalls neue Stellplatzkarte 2018 und das nagelneue Sonderheft Thermen & Bäder gibt es zu Beginn der neuen Saison zu einem absoluten Schnäppchenpreis. mehr ...
2018: 121 Stellplätze in sieben Ländern

Mit genau 121 Stellplätzen geht TopPlatz in die Saison 2018. Mit neun neuen TopPlätzen, zwei TopPlatz-Projekten und vier kleinen, aber feinen Stellplätzen begrüssen die Ausgezeichneten Reisemobil-Stellplätze in diesem Jahr eine Rekordzahl von Neuzugängen. mehr ...
News frei Haus

Mit unserem neuen RSS-Service informieren wir Sie schnell und einfach über neue Inhalte auf top-platz.de. mehr ...
Lob und Tadel

Weil man immer noch etwas besser machen kann, setzen wir auch in der Saison 2018 einen bewährten Service fort: Unter "Lob und Tadel" können Sie ohne Umwege und direkt mit der TopPlatz-Zentrale Kontakt aufnehmen. mehr ...